Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 14. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Landesfachtagung des Berufsverbands der kommunalen Finanzverwaltungen in Walldorf

8. Juli 2024 | > Walldorf, Allgemeines, Das Neueste, Politik, ~ Umgebung

 

Geballte Expertise in Sachen Finanzen

Zur Landesfachtagung des Berufsverbands der kommunalen Finanzverwaltungen in Baden-Württemberg begrüßte Bürgermeister Matthias Renschler als Hausherr in der Astoria-Halle gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden Stephan Fliegner mehr als hundert Kämmerinnen und Kämmerer aus dem gesamten Bundesland.
Fliegner gab einen Ausblick auf das „vielfältige, spannende Programm mit interessanten und aktuellen Themen“ und  hob die Referenten Sarah Knörzer (Gemeindetag), Carola Pfuderer (Städtetag) und Bernd Klee (Landkreistag) als Vertreter aller kommunalen Spitzenverbände in seiner Begrüßung hervor. Es sei ein „tolles Signal, dass man hier gemeinsam auftritt“.

 

 

„So viel geballte Expertise in Sachen Finanzen und Zahlen findet sich nur selten an einem Ort zusammen“, sagte der Bürgermeister mit einem Schmunzeln. Passend dazu stimmte er „mit einem kleinen Ausflug in die Walldorfer Finanzgeschichte“ auf die Themen der Tagung ein: Er erinnerte an den aus Walldorf stammenden Johann Jakob Astor, der als 16-Jähriger über London nach Amerika auswanderte und mit Pelzhandel und Immobilien zum reichsten Mann seiner Zeit wurde. „Der erste Multimillionär der USA war ein Walldorfer“, stellte Matthias Renschler fest.

Der Bürgermeister ging auch kurz auf die Grundsteuerreform ein, der sich einer der Vorträge des Tages widmete. Prof. Dieter Brettschneider von der Hochschule für Öffentliche Verwaltung in Kehl, der wenige Tage zuvor bereits die Walldorfer Bevölkerung über das Thema informiert hatte (siehe eigener Artikel), sprach dieses Mal vor einem Fachpublikum. „Für uns als Stadt ist es wichtig, dass die Menschen vor Ort verstehen, dass auf ihren Grundsteuerbescheiden zwar ‚Stadt Walldorf‘ als Absender steht, wir aber letztlich nur der Überbringer der Nachricht sind, die durch einen Beschluss des Landes ausgelöst worden ist“, sagte Matthias Renschler und dankte Brettschneider nochmals für seinen sachlichen Vortrag.

Weitere Themen der Fachtagung waren unter anderem die aktuellen Informationen aus Gemeindetag, Städtetag und Landkreistag sowie Vorträge zu Themen wie „Bilanzierung und Buchführung nach der Kommunalen Doppik“ oder die „Digital-Inventur und Inventarverwaltung“ im neuen kommunalen Haushaltsrecht.
Für die gute Organisation sorgten Kämmerer Boris Maier und sein Team.

 

Eröffneten in der Astoria-Halle die Landesfachtagung des Berufsverbands der kommunalen Finanzverwaltungen: (v.li.) der Vorsitzende Stephan Fliegner, Bürgermeister Matthias Renschler und Kämmerer Boris Maier.

Text und Fotos: Stadt Walldorf

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Stadt Walldorf will Fassadenbegrünung bezuschussen

Aufnahme in die städtischen Umweltförderprogramme Der Gemeinderat Walldorf hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, die Förderung von Fassadenbegrünung in die städtischen Umweltförderprogramme aufzunehmen. Die Verwaltung wurde beauftragt, dafür die...

Walldorf: Ein Kompass fürs ehrenamtliche Engagement

Online-Plattform soll Aufgaben und potenzielle Helfer zusammenführen Die Stadt Walldorf wird auf ihrer Homepage einen „Ehrenamtskompass“ einrichten. Das hat der Gemeinderat auf Antrag der FDP-Fraktion in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Damit soll eine...

Werner Köhler spricht in der Stadtbücherei Walldorf über die Beatles

„Vier große Persönlichkeiten, die sich perfekt ergänzt haben“ Mit dem Titel „Now and then“ endet ein unterhaltsamer und informativer Abend in der Stadtbücherei, an dem der Musikjournalist Werner Köhler die Beatles in den Fokus gerückt hat. Und der Titel schlägt...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive