L 600: Sanierung der Friedensbrücke Bammental

Bauzeitverlängerung aufgrund von Frost: Voraussichtliches Bauende im März 2023

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird seit Anfang Mai 2022, die Friedensbrücke in Bammental im Zuge der L 600 saniert und statisch verstärkt.

(Pressemitteilung 25.4.2022) Die Bauarbeiten finden unter Vollsperrung der L 600 im Bereich der Brücke statt. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten über die Industriestraße in Bammental umgeleitet. Im Bereich der K 4160 wird der Verkehr zeitweilig mit einer Ampelanlage geregelt.

Auf Wunsch der Gemeinde Bammental wurden in den letzten Wochen die Trinkwasserleitungen instandgesetzt. Zeitgleich wurden die Bordsteine vom Brückenbauwerk bis zur Bahnhofstraße erneuert. Auf Grund der kalten Wetterlage und der Schließung der umliegenden Asphalt-Mischwerke ab der kommenden Woche bis Anfang/Mitte Februar 2023 ist es nun nicht mehr möglich, die Restarbeiten an der Brücke dieses Jahr abzuschließen. Daher wird sich das Bauende auf voraussichtlich März 2023 verschieben.

Zu den noch ausstehenden Arbeiten gehören die Fertigstellung der Brückenkappen (Notgehwege der Brücke) sowie Arbeiten an der Fahrbahntafel. Die Brückenbrüstungen werden noch mit Natursteinmauerwerk verkleidet, weiterhin wird die Brücke mit einer Asphaltfahrbahn ausgestattet. Im Zuge dessen werden die Asphaltdecken der Fahrbahn und der Gehwege vor und hinter der Brücke erneuert. Da diese Arbeiten stark witterungsabhängig sind, kann es bei schlechter Witterung eventuell zu Verzögerungen im Bauablauf und zu Terminverschiebungen kommen.

Umleitungen und Sperrungen

Die Verkehrsführung während der Bauzeit wurde vor Beginn der Maßnahme mit der Verkehrspolizei und der Straßenverkehrsbehörde abgestimmt.

Die bisherige Verkehrsführung einschließlich der innerörtlichen Umleitung wird beibehalten. Die Baustellenampel auf der K 4160 bleibt deaktiviert.

Sie wird, um in den Anschlussbereichen abschließende Fahrbahndeckenarbeiten ausführen zu können, bei Bedarf wieder kurzeitig aktiviert.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmenden für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Weitere Informationen zum Projekt sind im Beteiligungsportal auf der Internetseite des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/ > Service > Beteiligungsportal > Aktuelle Straßenbaumaßnahmen > L 600 Friedensbrücke Bammental zu finden.

Direkter Link: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/abt4/ref471/aktuelle-strassenbaumassnahmen/l-600-friedensbruecke-bammental/

Weitere Informationen unter VerkehrsInfo BW mit aktuellen Informationen zur Verkehrslage und zu Baustellen sowie in der “VerkehrsInfo BW” – App.

Quelle: Regierungspräsidium Karlsruhe

Veröffentlicht am 16. Dezember 2022, 17:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=307147 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen