Bleiben Sie informiert  /  Montag, 27. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Kurpfälzisches Winzerfest

29. August 2015 | > Wein & Markt 2014, Allgemeines, Leitartikel, Photo Gallery

Winzerfest Offizielle Eröffnung:

Die Bevölkerung ist herzlich, dieses Jahr am Samstag, dem 29. August um 18 Uhr – hoffentlich bei schönem Wetter – zur offiziellen Eröffnung des Winzerfestes in den Gerbersruhpark eingeladen. Dort kann man sich, mit einem Gläschen Wein, das der Winzerkeller Wiesloch spendiert, bei den Tänzen der Kraichgauer Trachtengruppe und den Klängen des Kurpfälzischen Fanfarenzugs schon auf den weiteren Abend und die folgenden Winzerfesttage einstimmen.

„Anschließend wollen wir gemeinsam in die Eisweinhalle gehen, wo uns die Stadtkapelle Wiesloch zum ersten Teil des Eröffnungsabends mit ihrem anspruchsvollen Repertoire erwartet“, lädt Oberbürgermeister Franz Schaidhammer die Bevölkerung auf das Herzlichste ein.

Nach den Auftritten des Kurpfälzischen Fanfarenzugs und der Kraichgauer Trachtengruppe geben die scheidenden Weinhoheiten ihr Amt zurück. Die neuen Weinhoheiten werden im Anschluss gekrönt.

Im zweiten Teil des Abends sorgt dann die Wieslocher Band „Amber Hill“ für musikalische Unterhaltung. Später steht DJ Nachtrocker für Partystimmung und gute Unterhaltung. 

Das ausführliche Programm vom 28. August bis zum 06. September 2015

http://www.wiesloch.de/pb/,Lde/Home/Freizeit+_+Kultur/Winzerfest.html

Grußwort des OB Schaidhammer

Liebe Gäste, liebe Besucherinnen und Besucher,
 
wenn die Nächte wieder länger werden und die Trauben an den Rebstöcken zu reifen beginnen, wird in Wiesloch gefeiert. Das Kurpfälzische Winzerfest verbindet die Winzer und die Weinliebhaber des Kraichgaus, der Südlichen Bergstraße und der gesamten Kurpfalz. Zehn Tage und Nächte lang treffen sich Menschen zum geselligen, heiteren und fröhlichen Miteinander.
In diesem Jahr darf ich Sie, auch im Namen von Festwirt Hans Peter Küffner und Festplatzbetreiber Willi Lowinger, wieder auf das Herzlichste vom
28. August bis 6. September 2015 auf dem Festplatz und in der Eisweinhalle zum Kurpfälzischen Winzerfest begrüßen.
 
Mit den waghalsigen Fahr-Attraktionen, den bunten Buden und fröhlichen Kinderkarussells auf dem Rummelplatz und dem abwechslungseichen Festprogramm in unserer großen Halle bieten wir auch dieses Jahr für alle Altersgruppen fröhliche Stunden.
Lieb gewonnene Angebote wurden nicht vergessen: Der Seniorennachmittag, der Kurpfälzer Abend und das Weindorf bleiben bestehen und laden zum „Schwätzen, Vespern und Viertele schlotzen“ ein.
Gleich am Samstag wird die offizielle Krönung der neu gewählten „Kurpfälzischen Weinhoheiten“ stattfinden, dazu wird Sie unsere Stadtkapelle Wiesloch trefflich unterhalten.
Besonders stolz bin ich auf die sportlichen Veranstaltungen unserer Vereine, wie das traditionelle Badminton Bacchus Turnier und das große Boule-Turnier.
Zum mittlerweile 45. Mal richtet der Verkehrsverein am zweiten Winzerfestsamstag ein MUSS der Festwoche aus: Das Straßenfest „Wein und Markt“ lockt am 5. September sicher wieder Tausende von Menschen in die Wieslocher Innenstadt.
 
Ich freue mich jetzt schon auf vergnügliche Stunden und grüße Sie, auch im Namen der neuen Kurpfäzischen Weinhoheiten Weinkönigin Marisa und den Weinprinzessinnen Rebecca und Wiebke.
 
Wir sehen uns! Auf dem Winzerfest!
Franz Schaidhammer, Oberbürgermeister

Der bewährte Wirt Hans-Peter Küffner hat ein neues Bon Ausgabe-System entwickelt

Die Änderungen im Arbeitszeitschutz und im Steuerrecht haben auch uns getroffen“, so Festwirt Hans Peter Küffner aktuell beim Aufbau für das Winzerfest 2015. „Wir müssten Bedienungen in zwei Schichten arbeiten lassen, das können wir einfach so nicht gegenfinanzieren.“

Gerade wird in der Halle und auf dem Festplatz das Winzerfest von vielen fleißigen Händen aufgebaut. Im Vorfeld will der rührige Festwirt, der das Winzerfest nun schon im vierten Jahr erfolgreich betreibt, mit seinen Gästen aktiv in Kommunikation treten. „Damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrem neuen, wie wir meinen auch verdienten Recht kommen, müssten wir unternehmerisch denkend alle Preise erhöhen“, erklärt Küffner die neue Situation weiter. „Als Dank für Ihre Treue“, wendet sich Küffner an die Festbesucherinnen und Festbesucher, „halten wir die Preise jedoch konstant und geben die Mehrkosten nicht an Sie weiter!“ Die Mehrkosten will man aber annähernd mit einem Bon-System auffangen. Für den Gast bedeutet dies, dass ab sofort Selbstbedienung angesagt ist. Mit einer langen Ausgabe-Theke und schnellem Service in Getränke- und Essensausgabe will Küffner die Gäste jedoch, wie in den vergangenen Jahren zufrieden stellen. „Wir werden drei bis vier Bon-Kassen einsetzen, so dass man nicht lange warten muss“, sagt der erfahrene Festwirt, der dieses System in diesem Jahr schon bei drei vergleichbar großen Festen mit Erfolg umgesetzt hat. Die Besucherinnen und Besucher werden sofort erkennen, wo sie welche Getränke und welche Speisen bekommen können. Auch in der Küche wird das Personal aufgestockt, damit die leckeren Speisen zügig herausgehen. „Auf Pfand verzichten wir wieder, werden aber entsprechend Kräfte haben, die die Tische abräumen.“ Am Dienstag und Donnerstag, den Party-Abenden, arbeitet das Küffner-Team dann mit Wert-Bons, die man an den Kassen gegen Bargeld bekommt. Diese kann man bei der Ausgabe von Essen und Getränken wie Geld verwenden. Die nicht aufgebrauchten Wertmarken können dann wieder zurück getauscht werden.

www.wieslocher-winzerfest.de

Stadt Wiesloch

Das könnte Sie auch interessieren…

Walldorf: Wochenmarkt in dieser Woche fällt aus

Die Stadt Walldorf informiert: Am Feiertag Fronleichnam (Donnerstag, 30. Mai) wird der Wochenmarkt komplett entfallen. Es gibt in dieser Woche keinen Ersatztermin.  

Heidelberg: Abschluss des Deutsch-Amerikanischen Freundschaftsfest

Das war das Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest 2024 in Heidelberg Das Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest im Jahr 2024 geht mit einem Abschlussfeuerwerk zu Ende. Auch dieses Jahr war das Freundschaftsfest ein voller Erfolg. Das Deutsch-Amerikanische...

Walldorf: Sozialbericht 2023 im Gemeinderat vorgestellt

  Hilfe und Lösungen in allen Bereichen Arbeits- und Wohnungsmarktdaten, Statistiken zur Obdachlosigkeit und Anschlussunterbringung, die Angebote in der Kinderbetreuung und Schulsozialarbeit, Ferien- und Freizeitangebote, aber auch weitere Angebote für Familien,...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive