Künstlergruppe Walldorf stellt im Rathaus aus

„Farben berühren“ – So heißt die diesjährige Ausstellung der Künstlergruppe Walldorf im Rathaus.

Und wirklich farbenprächtig sind die Kunstwerke, die die Künstlergruppe in verschiedenen Techniken, z. B. Encaustic, gestaltet hat. Neben gegenständlichen, farbenfrohen Bildern gibt es auch dunklere Gemälde, die die Fantasie anregen und den Betrachter zum Nachdenken verleiten möchten.

So malte Herbert Hügens die „Hauptstraße in Walldorf“ und im Bild von Christina O’Brien-Ruland „(Pantone)1250“ findet sich das Rathaus Walldorf.

Regelrechte „Suchbilder“ hat Wolfgang Wallowy mit seinen beiden Bildern „Unser Leben im Wandel der Technologien“ geschaffen.

 

Marianne Deike

 

 

Rita Hausen

 

Glimmende Asche

 

Herbert Hügens

 

Stephanie Kolb

 

Dieter Köster

 

Hannelore Kunath

Urlaubsstimmung II

 

Christina O’Brien-Ruland

 

Hedwig Ruder

 

Sabine Schreier

Wohin gehen wir?

 

Claudia Stamatelatos

 

Wolfgang Wallowy

 

Natürlich können diese Bilder nur eine kleine Auswahl der ausgestellten Werke zeigen.
Ein Besuch der Ausstellung, die im Erdgeschoß und im 1. OG des Rathauses präsentiert wird, lohnt sich für alle Kunstbegeisterten.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. Bitte am Haupteingang klingeln.

Und hier noch ein kleiner Rundgang:

 

Text und Fotos: BBinz

 

Veröffentlicht am 10. Mai 2021, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=290882 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen