Kreistagswahl: Staab, Weisbrod, Schröder-Ritzrau gewählt

Als letzte Wahl wurde am Montag, 27. Mai, in Walldorf ab 15 Uhr die Kreistagswahl ausgezählt. Gegen 20 Uhr stand fest, wie die Walldorferinnen und Walldorfer für den Wahlkreis 8, zu dem auch St. Leon-Rot gehört, gestimmt haben.

Die fünf Sitze dieses Wahlkreises gingen an Walldorfs Bürgermeisterin Christiane Staab (CDU), Wilfried Weisbrod (Bündnis 90/Die Grünen), St. Leon-Rots Bürgermeister Dr. Alexander Eger (FDP), Tobias Rehorst (Freie Wähler) und Dr. Andrea Schröder-Ritzrau (SPD).

Wahlberechtigt waren in Walldorf 11.485 Personen, von denen 7.324 wählten. Die Wahlbeteiligung lag bei 63,77 Prozent und übertraf damit die Wahlbeteiligung anno 2014 von 53,70 Prozent. Die  34.509 gültigen Stimmen gingen zum größten Teil an die CDU, die 11.047 Stimmen erhielt (32,01 Prozent). Es folgen mit 7.081 Stimmen (20,52 Prozent) Bündnis 90/Die Grünen und knapp dahinter mit 7.048 Stimmen (20,42 Prozent) die SPD. 3.855 Stimmen (11,17 Prozent) erhielt die FDP. Die Alternative für Deutschland (AFD) bekam 2.219 Stimmen (6,43 Prozent), die Freien Wähler 2.151 Stimmen (6,23 Prozent), Die Linke 1.108 Stimmen (3,21 Prozent).

In St. Leon-Rot beteiligten sich von den 10.779 Wahlberechtigten 6.864 an der Wahl. Die  Wahlbeteiligung lag bei 63,68 Prozent und damit deutlich höher als 2014 mit 53,82 Prozent. Von den gültigen 32.399 Stimmen erhielten in St. Leon-Rot die Freien Wähler die meisten Stimmen. 8.836 Stimmen entfielen auf sie (27,27 Prozent). Auf den „zweiten Platz“ kam die FDP mit 7.440 Stimmen (22,96 Prozent). Drittstärkste Kraft wurde hier die CDU mit 5.325 Stimmen (16,44 Prozent). Bündnis 90/Die Grünen holten 4.842 Stimmen (14,95 Prozent). Es folgte die SPD mit 2.823 Stimmen (8,71 Prozent). Die AfD kam auf 2.463 Stimmen (7,60 Prozent), Die Linke schnitt mit 670 Stimmen ab (2,07 Prozent).

Spitzenreiterin in Walldorf wurde Bürgermeisterin Christiane Staab (CDU) mit 6.624 Stimmen. In St. Leon-Rot kam sie auf weitere 2.330 Stimmen. Wilfried Weisbrod (Bündnis 90/Die Grünen) erreichte in Walldorf 3.082 Stimmen, in St. Leon-Rot 1.203 Stimmen. Dr. Alexander Eger (FDP), Bürgermeister von St. Leon-Rot, bekam 3.943 Stimmen in seinem Heimatort, in Walldorf erreichte er 687 Stimmen. Tobias Rehorst (Freie Wähler) bekam in St. Leon-Rot 2.446 Stimmen und in Walldorf 278. Dr. Andrea Schröder-Ritzrau (SPD) erzielte in Walldorf 2.212 Stimmen und in St. Leon-Rot 253 Stimmen. Sie liegt damit vor ihrem Parteigenossen Manfred Zuber, der nicht mehr direkt  in den Kreistag gewählt wurde.

Im Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises sitzen mindestens 88 Kreisrätinnen und –räte. Durch Ausgleichsmandate kann sich die Mitgliederzahl auf 105 erhöhen. Gewählt wurde am Sonntag in 16 Wahlkreisen.

Ergebnisse im Überblick

Ergebnisse in Prozent/ Ergebnisse 2014 in Klammern

CDU
Walldorf                               32,01 (40,32)
St. Leon-Rot                         16,44 (22,53)

Bündnis 90/Die Grünen
Walldorf                               20,52 (15,52)
St. Leon-Rot                         14,95 (  8,86)

SPD
Walldorf                               20,42 (26,02)
St. Leon-Rot                           8,71 (  9,48)

FDP
Walldorf                               11,17 (  8,26)
St. Leon-Rot                         22,96 (32,73)

Freie Wähler
Walldorf                                   6,23 (  6,02)
St. Leon-Rot                         27,27 (24,61)

AfD
Walldorf                                 6,43
St. Leon-Rot                           7,60

Die Linke
Walldorf                                    3,21 (3,86)
St. Leon-Rot                              2,07 (1,79)

Gewählt sind

  1. Christiane Staab (CDU) 8.954
  2. Wilfried Weisbrod (Grüne) 4.285
  3. Dr. Alexander Eger 4.630
  4. Tobias Rehorst (Freie Wähler) 2.724
  5. Dr. Andrea Schröder-Ritzrau (SPD) 2.465

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 31. Mai 2019, 16:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=267825 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12