Kinderfördertraining des Karateverbandes in Wiesloch

(zg) Seit vielen Jahren setzt sich die Karateabteilung der TSG Wiesloch verstärkt für die sportliche Entwicklung der Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ein. Hierzu wurde das Soundkarate Konzept des Deutschen Karate Verbandes in das Training integriert,  das Karate Sportabzeichen „kleiner Samurai“ eingeführt und eine Fördergruppe für das Wettkampftraining ins Leben gerufen. Des Weiteren sind Programme für Selbstbehauptung und Gewaltschutz für unsere Kinder in Arbeit.

Als das dezentrale Kinderfördertraining des Karateverbandes Baden-Württemberg durch Helmut Spitznagel, dem Landesjugendreferenten des Verbandes, ins Leben gerufen wurde, setzte sich unser Abteilungsleiter Volker Harren dafür ein, dies auch in Wiesloch durchzuführen.

Am Samstag, den 04.05.2013, war es dann soweit. Erstmals fand ein dezentrales Kinderfördertraining des Karateverbandes Baden-Württemberg in Wiesloch statt.

Schwerpunkt an diesem Tag war die altersgerechte Schulung von koordinativen Fähigkeiten. In drei Einheiten wurden Inhalte zur Rhythmus- und Kopplungsfähigkeit, Gleichgewicht und Orientierung sowie der Reaktionsfähigkeit in allgemeinen und karatespezifischen Übungen trainiert.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Am Ende des Tages konnten die Kinder der angereisten Vereine viele neue Eindrücke und deren Trainer neue Impulse für ihr Training mit nach Hause nehmen.

Quelle: TSG Wiesloch Karate

Veröffentlicht am 7. Mai 2013, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=22824 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen