Kinder-Malwettbewerb und Schätzquiz beim Baustellenfest

Sechs Gewinnerinnen und Gewinner freuten sich über ihre Preise

Am 14. Mai fand in der Schwetzinger Straße in Walldorf das Baustellenfest statt, bei dem die Fertigstellung des 1. Bauabschnitts gefeiert wurde.
Bei schönstem Wetter und mit buntem Programm für Groß und Klein war das Fest eine runde Sache für alle Beteiligten.

„Die Stimmung war gut, es hat allen offenbar viel Freude bereitet“, erinnerte sich auch Bürgermeister Matthias Renschler.
Beim Baustellenfest bot die Stadt einen Kindermalwettbewerb und ein Schätzquiz an, bei dem es Preise zu gewinnen gab. Beim Schätzquiz galt es, das Gewicht sowie die Anzahl von in einer Schubkarre liegenden Steinen zu schätzen.
Unter den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden nun je drei Gewinnerinnen und Gewinner ausgelost. Bürgermeister Matthias Renschler überreichte die Preise in der vergangenen Woche im Ratssaal. Alle durften sich über je einen Walldorfgutschein in Höhe von 15 Euro freuen.
Beim Kinder-Malwettbewerb waren Magdalena Börsig, Elli Ronellenfitsch und Mara Mühle mit ihren Bildern erfolgreich.
Beim Schätzquiz waren Lorenz Kachler, Fynn Keller und Roman Lytvynenko am nächsten an der richtigen Lösung (35 Steine, 94,6 kg) dran und durften sich über ihre Preise freuen.

 

Bürgermeister Matthias Renschler dankte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der beiden Wettbewerbe und beglückwünschte die Preisträgerinnen und Preisträger zu ihren Gewinnen.

Text: Stadt Walldorf
Foto: Pfeifer

 

Veröffentlicht am 11. Juni 2022, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=300515 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen