Kapitän Max Müller verlängert

Die abgelaufene Saison ist die beste der Walldorfer Vereinsgeschichte. Das weckt natürlich Begehrlichkeiten, das haben die Verantwortlichen vom FCA in den letzten Wochen gespürt. André Becker, Minos Gouras und Andreas Müller wagen den nächsten Karriereschritt und wollen „oben“ anzugreifen. In der Winterpause konnte bereits die TSG Hoffenheim II Mittelfeldmann Semih Sahin zu sich lotsen.

Dementsprechend ein tolles Signal sendet Walldorfs Kapitän Max Müller aus, der seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis Juni 2021 in Walldorf verlängert hat. „Der Verein hat sich sehr viel Mühe gegeben mich hier ein weiteres Jahr zu binden. Ich genieße hier das volle Vertrauen, bin Kapitän einer tollen Mannschaft und habe hier in der Nähe meine Familie und die engsten Freunde. Alles in allem bin ich glücklich über die Vertragsverlängerung und freue mich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr“ blickt Müller mit Vorfreude auf die anstehende Runde. Der baumlange Innenverteidiger geht beim FCA in sein drittes Jahr, im Juli 2018 wechselte der 26jährige Defensivspezialist aus England (Wycombe Wanderers) zurück nach Deutschland.

Seitdem hat Müller 34 Ligaspiele für den FCA absolviert, in der abgelaufenen Saison stoppte ihn am 8. Spieltag ein Bänderriss. Im Februar kehrte er nach einer erfolgreich absolvierten Wintervorbereitung zurück in die Mannschaft und war auf Anhieb ein wichtiger Faktor für den furiosen Start in die Restrückrunde mit drei Siegen aus drei Partien bis zur Corona Pause und dem jähen Saisonabbruch Ende Mai. Roland Dickgießer, Walldorfs Sportlicher Leiter unterstreicht noch einmal die Wichtigkeit dieser Personalie: „Max ist unser Kapitän und seit zwei Jahren ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, wir freuen uns sehr, dass er an Bord bleibt.“

Veröffentlicht am 13. Juni 2020, 11:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=283963 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15