Jahresausstellung der KIKUSCH „Farbwelten“ – Eröffnung im Rathaus Walldorf

Am 14. März wurde die Jahresausstellung der Kinder- und Jugendkunstschule, kurz KIKUSCH, im Walldorfer Rathaus eröffnet.
(bb) Viele kleine Künstler waren anwesend und hatten ihre Eltern und Geschwister mitgebracht. So konnte Frau Bürgermeisterin Christiane Staab im Foyer des Rathauses viele Gäste herzlich begrüßen, unter ihnen Frau Dr. Annette Feuchter als Leiterin der VHS Südliche Bergstraße sowie Frau Kletti, Ehefrau des Bürgermeisters aus Sandhausen, und Frau Weis, Ehefrau des Dielheimer Bürgermeisters. Die Gemeinde Dielheim gehört erst seit kurzem zur KIKUSCH als achter Ort der Sprengelgemeinden mit Walldorf, Wiesloch, Sandhausen, St. Leon-Rot, Nußloch, Malsch und Mühlhausen.
An Elke Ditton, die Leiterin der KIKUSCH, ging der ganz besondere Dank von Frau Staab für ihre geleistete Arbeit.
Frau Staab lud alle Familien ein, in die Ausstellung „Farbwelten“ einzutauchen und sich durch die Kunstwerke in die Fantasie entführen zu lassen. Die Ausstellung „Farbwelten“ versetze sie in einen regelrechten „Farbschock“, so bunt und abwechslungsreich seien die vielen Kunstwerke.
Frau Staab dankte auch allen Eltern, die ihre Kinder bei ihrem künstlerischen Tun unterstützen.
Bei ihren Grußworten sprach Dr. Annette Feuchter von ihrer Begeisterung für die großartige Ausstellung „Farbwelten“. Die KIKUSCH mit ca. 300 Kindern von 3 bis 17 Jahren ist der VHS angegliedert. Frau Dr. Feuchter dankte den engagierten, kreativen Dozentinnen der KIKUSCH, die auch in ihrer Freizeit immer auf der Suche nach „kreativem Potential“ sind.
Die Ästhetische Früherziehung aus Sandhausen unter der Leitung von Frau Löb hatte zur Ausstellungseröffnung ein ganz besonderes Geschenk mitgebracht: Die Kinder tanzten zur Musik „A wonderful world“ von Louis Armstrong einen ruhigen Bändertanz zum Träumen.
Nach der Überreichung von Blumengrüßen an die Leiterinnen und Dozentinnen konnte Frau Staab endlich den Startschuss geben: „Die Ausstellung ist eröffnet“.
Die Ausstellung ist bis zum 10. April im Rathaus zu bewundern.
Öffnungszeiten: Montags, dienstags und donnerstags von 7:30 Uhr bis 14 Uhr, mittwochs von 7:30 Uhr bis 18 Uhr und freitags von 7:30 Uhr bis 13 Uhr.

Ein Spaziergang durch die Ausstellung lohnt sich, wobei auch Werke der Ganztagsschüler aus der Waldschule und aus der Schillerschule zu bewundern sind.

(Fotos: BBinz)

 

Veröffentlicht am 18. März 2015, 05:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=105684 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10