Im Kasernenhof beim Pflegezentrum Astor-Stift genießt man wieder „Anette Aussicht“.

Die von Birgit Feil geschaffene sitzende Anette, die immer einen Stuhl für ein Gegenüber freihält, ist damit dauerhaft an ihren Standort beim Spielplatz zurückgekehrt.
Beim Kunstpreis 2018 der Stadt Walldorf erhielt das Kunstwerk den dritten Preis, beim Publikumspreis sogar Platz zwei. Nachdem sich auch der Gemeinderat dafür ausgesprochen hatte, „Anette“ nach Walldorf zurückzuholen, hat Birgit Feil eine Doppelgängerin geschaffen, die noch haltbarer und witterungsbeständiger ist als die erste Anette.

Wie vom Gemeinderat intendiert, kann man sich hier im wahrsten Sinne des Wortes mit Kunst auseinander-setzen.

Lädt zum Innehalten, Hinsetzen und Nachdenken ein: „Anette Aussicht“

Text und Foto: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 3. August 2019, 13:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=271274 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15