Historischer Stadtspaziergang lädt zum Austausch ein

Von der Drehscheibe bis zum Schloßplatz

Die Stadt Walldorf bietet im Rahmen des laufenden Modellprojekts „Demenz im Quartier“ der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. das Angebot „Historische Stadtspaziergänge“ für Menschen mit und ohne Demenz an.

Der nächste und letzte kostenlose Spaziergang in diesem Jahr findet am Mittwoch, 14. September, um 17 Uhr statt und dauert circa eineinhalb Stunden. Reiner Menges, der das Gesamtprojekt von Anfang an in der Projektsteuerungsgruppe unterstützt, wird den historischen Stadtspaziergang leiten. Es wurde bewusst keine allzu lange Strecke ausgewählt, damit auch Menschen teilnehmen können, die nicht mehr so mobil sind.
Stationen sind zum Beispiel evangelische Kirche, Drehscheibe, Hauptstraße, Altes Rathaus und einige mehr. Reiner Menges wird zu den Stationen viel zu erzählen haben und auch Bilder zeigen.

Es geht neben der Bewegung an der frischen Lust auch darum, miteinander ins Gespräch über alte Zeiten zu kommen und schöne Erinnerungen an die Kindheit und Jugend in Walldorf auszutauschen. Gerade für Menschen mit Demenz stellt dies ein ideales Angebot dar, denn zu diesen Themen bleiben die Erinnerungen oft noch lange im Langzeitgedächtnis erhalten.
„Der Stadtspaziergang kann etwas dazu beitragen, Teilhabe von Menschen mit Gedächtniseinschränkungen zu ermöglichen. Sie können dadurch ein Stück Lebensqualität gewinnen und Erfolgserlebnisse schaffen“, so Reiner Menges. Treffpunkt ist an der Scheune Hillesheim.

 

Text und Logo: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 11. September 2022, 14:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=303831 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen