Heute: Prof. Götz W. Werner in Walldorf: “1.000,- € Grundeinkommen”

(SPD) Die SPD Walldorf lädt ganz herzlich zur 2. Veranstaltung der Reihe „Walldorf im Dialog“ ein. Prof. Götz W. Werner, Gründer und Aufsichtsratsmitglied von dm- drogerie markt wird am Mittwoch, 23.01.2013, um 19:30 in der Astoria- Halle Walldorf zum kontroversen Thema „1.000 € für jeden – Freiheit, Gleichheit, Grundeinkommen“ referieren.

„Das gesellschaftliche Denken braucht neue Impulse, neue Perspektiven“, meint Prof. Götz W. Werner, „Die Balance zwischen unserem Verhalten und den herrschenden Bedingungen ist gestört. Das zeigt die Finanzkrise sehr deutlich. Der Mensch lernt aus Einsicht oder aus Katastrophe – das Grundeinkommen ermöglicht uns die gegenwärtigen Herausforderungen mittels Einsicht zu bewältigen – ein Grundeinkommen, das jedem ein bescheidenes, aber würdiges Leben ermöglicht.“

Er steht nicht alleine mit seinen Thesen. Wir möchten uns auf eine Diskussion dazu einlassen und laden Sie ein mit zu diskutieren. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zu Prof. Götz W. Werner und seinen Thesen kann man unter www.unternimm- die- zukunft.de erhalten.

Veröffentlicht am 23. Januar 2013, 07:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=16023 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen