Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 22. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Herber Rückschlag für die TSG

12. November 2012 | > Wiesloch, Das Neueste, TSG Handball

(zg) Am vergangen Wochenende empfing die TSG Wiesloch den letztjährigen Oberliga-Absteiger aus Heidelsheim, welcher sich zuletzt gegen den Spitzenreiter aus Heddesheim durchsetzten konnte. Das Spiel wurde in Ermangelung zweier Schiedsrichter erst 45 Minuten später angepfiffen. Nach dem Anpfiff machte es den Anschein, dass die SG Heidelsheim/ Helmsheim die Verspätung besser verkraftete, da sie konzentrierter und wacher wirkte. Die Wieslocher starteten zwar mit einer agilen 3:2:1 Abwehr wodurch man mehrere Bälle gewinnen konnte. Doch in der Offensive wirkten die Aktionen meist halbherzig und undiszipliniert, was zwangsläufig die Führung für die Gäste bedeutete. (4:4, 5:6, 8:9). Die Heidelsheimer waren in vielen Aktionen einfach gedankenschneller, was sie zu mehreren Toren aus Abprallern nutzten. Dieser Umstand gepaart mit einer großen Abschlussschwäche führte dazu, dass man in den letzten 7 Minuten der ersten Halbzeit nur noch ein Tor erzielen konnte und der Gegner auf 9:12 erhöhte.

Nach dem Seitenwechsel gab die Mannschaft um Trainer Christian Ruß dann komplett das Spiel aus der Hand. Man machte viele einfache Fehler in der Defensive und lud förmlich zum Tore schießen ein, sodass sich der zu Beginn der Partie noch so stark parierende David Böhler im Wieslocher Tor, nichtmehr auszeichnen konnte. Die Gäste um Oldie Jens Ostheimer spielten immer cleverer und ließen sich weder von der offensiveren Deckungsweise noch durch den Torhüter-Wechsel irritieren. Die TSG musste sich nach 60 Minuten leistungsgerecht mit 21:29  geschlagen geben.

Resümierend ist zu sagen, dass die Mannschaft nach dieser Schwachen Leistung, vor allem im 2. Durchgang, nicht an die vergangene Form anknüpfen konnte und somit nächste Woche in Friedrichsfeld zum Punkten verpflichtet ist.

Für die TSG spielten: im Tor Böhler und Neidig; Ruß 3/1, Körner, Walter 2, Kling 1, Fischer 6/3, Tichelmann 2, Müller 2, Ganshorn 1, Meudt, Sauter 2, Späth, Hecker 1

Quelle: TSG Wiesloch Handball

Das könnte Sie auch interessieren…

Stadtradeln – Kilometer sammeln für unser Klima

Jetzt anmelden und mitradeln Die Stadt Walldorf beteiligt sich zum siebten Mal an der Kampagne Stadtradeln. Gemeinsam mit Walldorf nehmen in diesem Jahr alle weiteren 53 Kommunen des Rhein-Neckar-Kreises vom 23. Juni bis 13. Juli am Stadtradeln teil. Stadtradeln ist...

Die Afrikanische Schweinepest rückt immer näher

Viruskrankheit der Haus- und Wildschweine für Menschen ungefährlich Die hoch ansteckende Afrikanische Schweinepest (ASP) verbreitet sich unaufhaltsam. Im Juni 2024 wurde sie nun auch im Landkreis Groß-Gerau in Hessen – 40 Kilometer von der Kreisgrenze nach Hessen...

Abschluss des Achterrats fand im Freibad des AQWA statt

  „Wie es weitergeht, liegt ein gutes Stück an euch“ Zur Abschlussveranstaltung des Jugendbeteiligungsprojekts Achterrat kamen erneut alle achten Klassen der weiterführenden Walldorfer Schulen zusammen. Nachdem die ersten beiden Veranstaltungen im Oktober 2023...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive