Halle abgebrannt

2017-07-15 22:29:30

Mühlhausen (ots) – Kurz vor 17.00 Uhr brach im Mühlhausener Ortsteil Tairnbach in der leer stehenden Kfz-Werkstatt einer in mehrere Bereiche unterteilten Halle ein Brand aus. Das Feuer breitete sich über das komplette Dach der Halle aus und zerstörte auch eine Photovoltaikanlage. Die Rauchfahne war weithin sichtbar. Im Einsatz befanden sich neben den Rettungsdiensten die Feuerwehren aus Mühlhausen, Rettigheit, Tairnbach, Horrenberg, Sinsheim und Wiesloch. Das Löschen der Glutnester dauerte bis in die Abendstunden an. Die Brandursache ist noch unbekannt. Die Kriminalpolizei des PP Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zur Beurteilung der Bausubstanz wurden Sachverständige des THW hinzugezogen. Der entstandene Schaden dürfte nach ersten vorsichtigen Schätzungen im 7-stelligen Bereich liegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht  

Fotos: M. Friedrich

Veröffentlicht am 16. Juli 2017, 14:16
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=218491 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10