Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 21. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Förderaktion der Stadt Walldorf startet – Licht an am Fahrrad!

21. Oktober 2019 | > Walldorf, Allgemeines, Das Neueste

Wer im Herbst und Winter mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte für eine gute und vor allem funktionierende Fahrradbeleuchtung sorgen. Denn das Risiko, bei früh einbrechender Dunkelheit nicht rechtzeitig gesehen zu werden oder selbst nicht ausreichend zu sehen, ist sehr hoch. Selbstverständlich ist eine vorschriftsmäßige Beleuchtung  das ganze Jahr über notwendig.

Auch in diesem Jahr trägt die Stadt Walldorf mit der Aktion „Licht an!“ wieder dazu bei, das Radfahren sicherer zu machen. Die städtische Aktion gilt nur für Radlerinnen und Radler, die in Walldorf wohnen. Die Teilnahme ist ganz einfach. Interessierte bringen ihr Fahrrad bis Samstag, 7. Dezember,  zu einem der örtlichen Partner, Tari-Bikes in der Wieslocher Straße 34 oder Bike-Keller in der Rennbahnstraße 34.

Für die Reparatur des Fahrradlichts oder die erstmalige Ausstattung des Fahrrads mit einer vorschriftsmäßigen Beleuchtung wird ein einmaliger Zuschuss von dreißig Prozent der Kosten, maximal dreißig Euro je Fahrrad, gewährt. Der Zuschuss muss nicht bei der Stadt beantragt werden, sondern wird bei den Fachbetrieben direkt von der Rechnung abgezogen.

Text: Stadt Walldorf

Das könnte Sie auch interessieren…

Konzerte der Stadt: Liederabend in der Laurentiuskapelle mit „Ophelias Traum“

  Die dritte Veranstaltung der diesjährigen Reihe „Konzerte der Stadt“ findet am Donnerstag, 25. April, 19 Uhr, in der Laurentiuskapelle statt. Alina Wunderlin (Sopran) und Ulrich Eisenlohr (Klavier) präsentieren unter dem Titel „Ophelias Traum“ Werke von Robert...

Kartierungen von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen

  In Walldorf werden im Zeitraum von April bis Ende November Kartierungen von Arten der Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie sowie weiteren Tieren und/oder Pflanzen durchgeführt. Dabei wird die Gemeindefläche nicht flächendeckend untersucht. Vielmehr erfolgen die...

Teilregionalpläne Windenergie und Freiflächen-Photovoltaik

  Bürger können sich zu Wort melden Noch bis 29. April sind die beiden Teilregionalpläne Windenergie und Freiflächen-Photovoltaik im Rahmen der öffentlichen Auslegung im Internet zugänglich. Anregungen zu den Entwürfen können bis zu zwei Wochen nach Ablauf der...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive