Fledermäuse am Leimbach

Ferienspaß mit dem NABU

Weiterhin ist das Interesse an diesem Flattertieren ungebremst.

Die 10 Kinder von 6-13Jahren trotzten dem Wettergott und schlüpften in die Rolle dieser faszinierenden Lebewesen. Es wurde Beispielsweise das Jagdverhalten nachempfunden, allerdings mit leckeren veganen Gummibärchen.

Anhand von Poster und Gummitieren konnte man den Körperbau und andere Merkmale betrachten. Entlang des Leimbach in Altwiesloch würde der Lebensraum betrachtet sowie über Feinde und der berühmten Echoortung gesprochen. Die Kinder zeigten viel Interesse und es gab einige Fragen wie „warum sind die Tiere nur Nachts unterwegs“.

Mit der NABU-Warnweste gekleidet fühlten sich alle trotz Dunkelheit wohl. Zum Schluss gab es noch ein Quizz sowie eine Fledermaus-Samenmischung. Denn schließlich kann jeder, ob klein oder groß, für die Artenvielfalt beitragen.

Danke an die ORGA vom Kinder- und Jugendbüro Wiesloch und bis nächstes Jahr.

Veröffentlicht am 17. September 2019, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=273787 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12