Fledermäuse am Leimbach

Fledermäuse am Leimbach

Ferienspaß mit dem NABU Weiterhin ist das Interesse an diesem Flattertieren ungebremst. Die 10 Kinder von 6-13Jahren trotzten dem Wettergott und schlüpften in die Rolle dieser faszinierenden Lebewesen. Es wurde Beispielsweise das Jagdverhalten nachempfunden, allerdings mit leckeren veganen Gummibärchen. Anhand von Poster und Gummitieren konnte man den Körperbau und andere Merkmale betrachten. Entlang des Leimbach […]

Der NABU informiert: Hirschacker – Futtern und Fräsen für die Artenvielfalt

Der NABU informiert: Hirschacker – Futtern und Fräsen für die Artenvielfalt

Pressemitteilung des NABU Baden-Württemberg NABU und Regierungspräsidium weiten Beweidung aus, testen neue Pflegemethode und bitten um Rücksicht auf Ziegen und Schafe Stuttgart/Schwetzingen – Zahlreiche Ziegen und Schafe futtern seit rund zweieinhalb Jahren regelmäßig Blätter, Kräuter und Gräser im Hirschackerwald bei Schwetzingen. Sie halten damit erfolgreich lichte Flächen im Kiefernwald offen. Einst typische, heute oft seltene […]

Kükentreffen im Gerbersruhpark am 20. April

Kükentreffen im Gerbersruhpark am 20. April

Kükentreffen „Rund ums Ei“ von WiWa Familie und NABU Wiesloch Wer bringt die Eier? Ostern einmal anders. Beim nächsten Kükentreffen von WiWa Familie und NABU Wiesloch sind alle Familien mit Kindern von 3 bis 7 Jahren eingeladen, viel Wissenswertes„Rund um´s Ei“ zu erfahren. „Mit allen Sinnen die Natur erleben“ heißt es bei der Veranstaltung  am […]

Der hohe Preis der billigen Nahrung

Der hohe Preis der billigen Nahrung

„Wir wollen den Dialog stärken“ Die Biologin Renate Wolf bekam für den Vortrag ‚Der hohe Preis der billigen Nahrung‘ viel Aufmerksamkeit. Etliche heimische Bauern beteiligten sich an der Diskussion im Pfälzer Hof. Der Dialog zwischen Naturschutz und Landwirtschaft ist wichtig, um Gräben zu überwinden und etwas für den Erhalt der Artenvielfalt zu erreichen. Denn Insekten […]

Morgen: Vortrag Insektensterben

Morgen: Vortrag Insektensterben

  Der hohe Preis der billigen Nahrung Das Insektensterben ist auch im Südwesten Realität und schreitet unaufhaltsam voran. In ihrem Vortrag ‚Insektensterben – der hohe Preis der billigen Nahrung‘ beschäftigt sich Renate Wolf, ehrenamtliche Schutzgebietsbetreuerin für Walldorf, mit den Hintergründen des Insektenschwunds. Zu dem Vortrag lädt der NABU Walldorf-Sandhausen am 20. März um 19:30 Uhr […]

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Vorstand des NABU-Ortsverbandes Waldorf-Sandhausen lädt alle Mitglieder und Interessierte herzlich zur Jahreshauptversammlung am 29. März 2019 um 19:30 Uhr in den Sängersaal des Gasthauses Pfälzer Hof in Walldorf ein. Auf der Tagesordnung stehen folgende Tagesordnungspunkte: Tätigkeitsbericht des Vorstandes Bericht über die Aktivitäten der NAJU Kids Kassenbericht Bericht der Kassenprüfer Aussprache über die Berichte Abschluss […]

Besonderer Lebensraum im Fokus

Besonderer Lebensraum im Fokus

Auf den ersten Blick wirkt die steppenartige Landschaft der Sandhausener Binnendünen wenig spektakulär. Doch wer genau hinsieht und sich dabei genug Zeit nimmt, kann spannende Entdeckungen machen. Einer, der mit Kamera und Notizbuch ausgerüstet, schon unzählige Stunden in den Naturschutzgebieten verbracht hat, ist Peter Weiser. Der promovierte Biologe engagiert sich ehrenamtlich als Naturschutzwart und im […]

Tag der offenen Tür im NABU Garten

Tag der offenen Tür im NABU Garten

Am Sonntag, 24. Juni, von 10 bis 15 Uhr öffnet der NABU Walldorf-Sandhausen seinen Naturgarten bei der Walldorfer Storchenwiese wieder für alle interessierten Besucher.   Der Garten hat sich in den vergangenen Jahren dank des tatkräftigen Einsatzes der NABU-Aktiven zu einem kleinen Naturparadies mit Teichen, verschiedenen Nisthilfen und einem Eidechsenbiotop entwickelt.   Die Besucher können […]

Viele kleine „Küken“ beim „Kükentreffen“ von WiWa Familie und des NABU

Viele kleine „Küken“ beim „Kükentreffen“ von WiWa Familie und des NABU

 (bb) Der Naturschutzbund (NABU) und das Lokale Bündnis für Familie im Doppelzentrum Wiesloch-Walldorf (WiWa Familie) organisierten bereits zum siebten Mal das „Kükentreffen“ mit dem Thema „Rund ums Ei“ am Ostersamstag im Gerbersruhpark in Wiesloch, in diesem Jahr am 31. März. Bereits kurz vor Beginn um 15 Uhr wimmelte es nur so von Familien mit ihren […]

Kreisforstamt, NABU und Stadt Wiesloch gegen den Kirschlorbeer. Helfen Sie mit.

Kreisforstamt, NABU und Stadt Wiesloch gegen den Kirschlorbeer. Helfen Sie mit.

der Kirschlorbeer ist eigentlich in den Wäldern Kleinasiens heimisch und wächst dort im Unterholz der Wälder. Hier bei uns ist er ein Zierstrauch, der häufig in Gärten gepflanzt wird. Aus den Gärten werden seine Samen durch Vögel in den Wald getragen, wo sie keimen und sich ausbreiten. In Wiesloch ist davon ein Teil des Dämmelwalds […]

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11