FIN Frau in Not e.V. schließt die Beratungsstelle

Beratung Wiesloch über das Frauenforum ist aber weiter zu erreichen

Die Beratungsstelle in der Friedrichstraße 1 in Wiesloch für Frauen und Mädchen, die Gewalt im nahen Umfeld erfahren haben, wird aus verschiedenerp_FIN-Wiesloch.Ort_1-300x200.jpgn Gründen zum 1.4.2016 geschlossen. rp_FIN2-300x226.jpgFIN bedankt sich bei den Ratsuchenden für das entgegengebrachte Vertrauen und bei allen, die die Beratungsstelle finanziell, personell und ideell unterstützt haben für ihre Hilfe in den zehn Jahren des Bestehens.

Das Frauenforum Wiesloch e.V., aus dem FIN hervorgegangen ist, bietet allerdings auch weiterhin für hilfesuchende Frauen und Mädchen die Möglichkeit, die Telefonnummer 0152 38 48 76 10 anzurufen und gegebenenfalls eine Rückrufmöglichkeit zu hinterlassen oder sich schriftlich mit Bitte um Beratung an das [email protected] zu wenden. Diese geschieht – wie auch bisher – vertraulich und ehrenamtlich.

Zusätzlich gibt es das bundesweites Hilfetelefon (365 Tage im Jahr je 24 Stunden) mit der Möglichkeit einer Beratung in vielen Sprachen, auch Online per E-Mail oder Chat.

Das Thema Gewalt an Frauen und Mädchen wird künftig wieder vom Frauenforum e.V. übernommen.

Telefonnummer (Beratung Wiesloch über das Frauenforum):
0152 38 48 76 10; [email protected]

Bundesweites Hilfetelefon: 08000 116 016
www.hilfetelefon.de; [email protected]

 

Veröffentlicht am 22. März 2016, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=167549 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13