Filmclub zeigt „Sein letztes Rennen“.

Fclogo-150x105Der Filmclub Wiesloch-Walldorf zeigt am 5. Juni 2014 um 20.00 Uhr im Luxor-Filmpalast Wiesloch-Walldorf die deutsche Tragikomödie „Sein letztes Rennen“.

Paul Averhoff war einst als Marathonläufer eine Legende. Doch die glorreichen Tage sind längst vorbei. Jetzt, über 70 Jahre alt, muss er mit Gattin Margot ins Altersheim – die Tochter, eine Stewardess, hat zu wenig Zeit, sich um die Eltern zu kümmern. Singkreis und Bastelstunde sind nun angesagt. Zu wenig für Paul. Er holt seine Rennschuhe hervor und beginnt wieder zu laufen. Sein Ziel: der Berlin-Marathon. Als aber seine Frau stirbt, verfällt er in tiefe Trauer.

Kann er das Versprechen noch einlösen, das Margot ihm abgerungen hat, kann er das Rennen auch ohne sie beenden?

Für seine Darstellung des Paul wurde Dieter Hallervorden aktuell mit dem deutschen Filmpreis Lola für die beste Darstellerleistung ausgezeichnet.

Stadt Wiesloch

Veröffentlicht am 25. Mai 2014, 16:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=66752 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13