Bleiben Sie informiert  /  Montag, 26. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Filmclub zeigt „Nahschuss“ am 06. April

1. April 2023 | > Walldorf, > Wiesloch, Allgemeines, Das Neueste, Luxor Filmpalast

Am Donnerstag, 6. April, zeigt der Filmclub Wiesloch-Walldorf um 20 Uhr im Luxor-Filmpalast das deutsch-deutsche Geschichtsdrama „Nahschuss“.
Dass bis Mitte der 1980er Jahre Todesstrafen in der DDR verhängt wurden, ist nicht vielen Menschen bekannt.
Die Filmemacherin Franziska Stünkel hat ihr Drehbuch an einen echten Fall angelegt: die Lebens- und Todesgeschichte des Werner Teske. Der Wirtschaftswissenschaftler war 1981 der letzte Angeklagte, der in der DDR zum Tode verurteilt wurde. Hingerichtet durch einen sogenannten „unerwarteten Nahschuss“, eine Exekution, bei der der Scharfrichter sich anschleicht und in den Hinterkopf schießt.

Für Lars Eidinger ist dieser Franz Walter eine Paraderolle, Opfer und Täter zugleich. Gerade erst promoviert, tut sich vor ihm die Chance seines Lebens auf. Für das privilegierte Leben als Professor mit schicker Wohnung verlangt der Staat allerdings eine Gegenleistung. Franz soll ein Jahr bei der Stasi arbeiten. Er ist auf einen in die BRD geflohenen Fußballspieler angesetzt, der zur Rückkehr gezwungen werden soll. Aber mit anzusehen, wie die Stasi Menschenleben für den Systemerhalt gnadenlos durch den Fleischwolf dreht, zermürbt ihn zusehends.
Mit eindringlicher Körperlichkeit gelingt es Eidinger, den subtilen Terror fühlbar zu machen. Gleiches gilt, auf der anderen Seite, für Devid Striesow als Verkörperung des Systems.

Für ihr Drehbuch zum Polit-Drama „Nahschuss“ hat die Filmemacherin Franziska Stünkel den Förderpreis Neues Deutsches Kino erhalten. Kinokarten online unter www.luxor-kino.de oder an der Kinokasse.

 

 

Text und Foto: Stadt Walldorf

 

Das könnte Sie auch interessieren…

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG

der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates Baiertal Dienstag, 5. März 2024, um 19:30 Uhr im Sitzungsraum des Bürgerhauses Baiertal TAGESORDNUNG: 1. Städtebauliche Entwicklung im Gebiet "Alte Hohl" in Wiesloch-Baiertal - Änderung des städtebaulichen Konzepts 2....

SAP Sinfonieorchester spielt fürs Hospiz am 10. März

Das SAP Sinfonieorchester gibt unter dem Titel „Sehnsucht“ am Sonntag, 10. März, ab 19 Uhr in der Astoria-Halle ein großes klassisches Konzert, dessen Erlös dem Förderverein des Hospiz Agape zugutekommt. Die Leitung hat Markus Neumeyer, Solist ist Johann Aparicio...

Wieslocher Frauen

Folgende Veranstaltungen der Wieslocher Frauen finden im März statt: Mittwoch, 06.03.24, 19.00 Uhr Stammtisch, Gasthaus Friedrichshof Freitag, 08.03.24 , 19.30 Uhr Vortrg mit Karin Kircher: "Das Herz wird nicht dement", TSG Center Parksgtraße 5/1, Anmeldung bei Elke...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive