Filmclub Wiesloch-Walldorf zeigt “Trautmann”

Am Donnerstag, den 21. November 2019, 20.00 Uhr zeigt der Filmclub Wiesloch-Walldorf im Luxor-Filmpalast den Film “Trautmann” von Marcus H. Rosenmüller.

Der Film erzählt die wahre Geschichte des deutschen Soldaten Bernd Trautmann (David Kross) , der in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs als Kriegsgefangener in England interniert wird. Hier wird bald sein Talent als Torwart erkannt und es beginnt der sportliche Aufstieg bis hin in das Team des Erstligaclubs Manchester City.

Diese sportliche Seite ist der eine Teil in Bernd Trautmanns Leben. Die andere Seite ist sein stetiges Ankämpfen gegen den Deutschen – den Nazi und allen damit verbundenen Vorurteilen der englischen Bevölkerung gegen ihn. David Kross glänzt in der Rolle des Bernd Trautmann. Er überzeugt als Mann, der von Kriegserlebnissen geplagt, diese erst einmal verarbeiten muss und sich nur auf dem Fußballplatz frei fühlen kann. Auf besondere Weise zeigt der Film, wie es Bernd Trautmann gelingt, das Herz seiner Frau Margret (Freya Mavor) zu gewinnen und ebenso mit seinen menschlichen und fußballerischen Qualitäten die Sympathien der englischen Fans zu erobern. Der Fußballspieler und Mensch Bernd Trautmann leistete in den Nachkriegsjahren somit einen wichtigen Beitrag  zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Deutschland und England.

Veröffentlicht am 10. November 2019, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=276522 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12