Wiesloch: Feel it Institut für Körper, Geist & Seele eröffnet

(rp) Wiesloch, 18.06.2020 – „Feel it – Institut für Körper, Geist & Seele“ ist inoffiziell eröffnet, die offizielle Eröffnung in Form einer Einweihungszeremonie, einer Eröffnungsfeier mit vielen Gästen und dem obligatorischen Pressetermin mit dem Bürgermeister und der Vertreterin der städtischen Wirtschaftsförderung ist noch nicht in Sicht. Den Corona-Maßnahmen sei dank, könnte man ironisch jedoch nicht pessimistisch sagen. Doch Pessimismus hat beim „Institut für Körper, Geist & Seele“ keinen Platz!

Energie, Ausgeglichenheit, Zufriedenheit – innen und außen, Achtsamkeit, Ruhe und Gelassenheit – Lachen und Frohsinn finden hingegen sehr viel Platz. Oder kurz gesagt: Yoga – Coaching – Energie. Sich neu finden, Kraft schöpfen und sich neu stabilisieren darum geht es.  Finde dich selbst, lerne dich selbst kennen, finde zurück zur eigenen inneren Kraft.

A N Z E I G E :

T-Shirt Es kommt immer anders wenn man denkt

Wir durchleben sehr emotionale Zeiten, Bewegung und Veränderung liegen in der Luft und eine neue Normalität, für viele Menschen nur schwer zu begreifen, stellt sich ein. Befürchtungen, Vermutungen, Ängste und Zweifel aber auch Glauben und Aberglaube oder Wissen, Halbwissen und Unwissen bestimmen das Gemüt und die Gefühlslage vieler Menschen.

Resilienz oder die „psychische Widerstandsfähigkeit“ ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen, als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. Resilienz ist eine Fähigkeit, die man erlernen kann.

 

Lebensfreude / Optimismus – Feel it!

Feel it Institut Wiesloch

Katharina Paschek (links) und Natascha Krishnasamy (rechts)

Auf 80 Quadratmeter Fläche verfügt das Institut über einen Kursraum sowie einen Coachingraum. Aus einem ursprünglichen Wohnraum haben die beiden Unternehmer einen Wohlfühlraum geschaffen. Eine gemütliche Teeküche gehört ebenso dazu. Zum Angebot der beiden stets fröhlich und gut gelaunten Powerfrauen gehören unter anderem: Yoga für den Körper, Coaching für den Geist sowie Reiki für die Seele.

„Als Anästhesie-Schwester bin ich vor einigen Jahren an meine körperlichen Grenzen gekommen. Häufige Migräneattacken, Müdigkeit und Unwohlsein führten dazu, dass ich damals meinen Alltag überdachte und etwas suchte, was mich wieder in den Ausgleich brachte. Im Fitnessstudio kam ich das erste Mal mit Yoga in Berührung mein Wunsch eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen, war schnell geweckt“ erklärt Katharina Paschek die hauptberuflich noch als Krankenschwester arbeitet.

„Mein eigener Weg war steinig und voll vieler Dunkelheit, jedoch brannte immer ein Funken in mir der Licht auf die Welt bringen wollte. Mein spiritueller Weg ist eine so grandiose Reise voller Wunder, Vergebung und soviel Liebe. Und genau das möchte ich in die Welt tragen. Mein größter Traum ist es schon immer gewesen, einen Ort zu schaffen, wo man sich geborgen, leicht und getragen fühlen kann“ so beschreibt Natascha Krishnasamy ihren Werdegang. Die ehemalige Fitnesstrainerin ist im Institut als Spiritueller Mental- und Innenwelt-Coach, Reiki Meisterin sowie Yoga Lehrerin nun hauptberuflich tätig.

 

Das Institut bietet verschiedene Yoga-Kurse an. Hatha-Yoga, Yin Yoga und Kids-Yoga. Sowie Meditation und mentales Training. Innenweltreisen, Reiki 

Mentales Training kann quasi Wunder bewirken, so trägt es dazu bei einen Burnout zu vermeiden, dient der Selbstfindung oder löst Ängste und Blockaden. Es soll vor allem aber das Wohlbefinden stärken aber auch die Einstellung / Denkmuster oder gewohnte Routinen verändern („Yes, I can!“). Mentales Training bezeichnete ursprünglich eine Trainingsmethode zur Optimierung sportlicher Bewegungsabläufe in der Sportpsychologie. Heute kommen Mentaltrainings in nahezu allen Lebensbereichen zum Einsatz. Innenweltreisen dienen zum Auflösen von Schockerlebnissen, sind sozusagen auch eine Traumatherapie.

Reiki ist Energiearbeit zur Aktivierung von Selbstheilungskräften und sorgen für einen Ausgleich im menschlichen Energiefeld. Wikipedia beschreibt Reiki wie folgt: „Reiki ist ein Kunstwort, das von Usui Mikao aus den japanischen Wörtern rei und ki gebildet wurde und in der Regel in westlichen Publikationen als „universelle oder universale Lebensenergie“ übersetzt wird. Reiki wird als eine „Energie“ postuliert, die in allem, was lebt, vorhanden sein soll“.

Ätherische Öle gehören auch zum „Feel it“ – sie sind anwendbar auf Körper, Geist und seeliger Ebene. Anwendbar in Form von Tropfen auf die Haut oder als wohltuender Duft über den Geruchssinn.

Die Räumlichkeiten des „Feel it – Institut für Körper, Geist & Seele“ können für Workshops, Seminare und kleine Events angemietet werden.

Feel it! Institut
Natascha Krishnasamy & Katharina Paschek
Merianstraße 12
69168 Wiesloch

feelitinstitut.com

Weitere Impressionen:

Text und Fotos: Robert Pastor

 

A N Z E I G E :

shirtshop wiesloch

Veröffentlicht am 20. Juni 2020, 20:04
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=284026 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15