Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 17. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

FC-Astoria: Walldorf geht gegen Bahlingen unter

18. April 2016 | Das Neueste, FC Astoria Walldorf

FC Astoria

Nichts zu holen gab es für den FC-Astoria Walldorf im Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten Bahlinger SC. Vor 250 Zuschauer siegten die Gäste verdient mit 3:0, Tobias Kein und zweimal Bryan Gaul erzielten die Treffer.

Krankheitsbedingt mussten Michael Glaser und Andre Becker dieses Wochenende passen, Yakup Polat meldete sich hingegen gesund zurück. Trainer Matthias Born schickte dieselbe Startelf ins Rennen, die in Kaiserlautern am Montag ein 1:1-Unentschieden schaffte.

Nach fünf Minuten hatte Walldorf Glück, als Häringers Schuss aus kurzer Distanz von Tabe Nyenty vor der Linie abgewehrt wurde. Auf der Gegenseite hatte Dejan Bozic die beste Walldorfer Gelegenheit, sein Schuss aus der zweiten Reihe zischte jedoch am rechten Pfosten vorbei (25.).

Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte spielten beide Mannschaften offensiv auf den ersten Treffer, in zahlreichen Torraumszenen blieben „Hundertprozentige“ bis zum Seitenwechsel weitestgehend aus.

 

Stadtwerke Walldorf

 

Fussball. Regionalliga Suedwest. Saison 2015-2016. 28. Spieltag. FC Astoria Walldorf - Bahlinger SC. Jonas Kiermeier (FCA Walldorf) gegen Yannick Haeringer (BSC). 16.04.2016 - Jan A. Pfeifer - 01726290959

Fussball. Regionalliga Suedwest. Saison 2015-2016. 28. Spieltag. FC Astoria Walldorf – Bahlinger SC. Jonas Kiermeier (FCA Walldorf) gegen Yannick Haeringer (BSC). 16.04.2016 – Jan A. Pfeifer – 01726290959

Torlos ging es zurück aufs Feld, Born brachte Marcus Meyer für Marcel Hofbauer.

Wieder erwischten die Gäste den besseren Start, in der 47. Minute parierte Michael Hiegl einen Schuss von Gaul. Wenig später war der Walldorfer Schlussmann machtlos beim Einschuss von Klein, der auf Zuspiel von Ulubiev die 1:0-Führung erzielte (50.). Wer nun ein Aufbäumen der Walldorfer erwartete wurde leider in der Folge enttäuscht, der BSC blieb griffiger und zielstrebiger in den Angriffsaktionen.

In der 58. Minute sah Nyenty nach einer Notbremse an Ilhan folgerichtig die Rote Karte. Bahlingen suchte in Überzahl nach der Vorentscheidung und fand sie in der 64. Minute als Gaul den herausstürmenden Hiegl zum 2:0 überlupfte.

Mit einem Mann weniger auf dem Platz fiel die Walldorfer Schlussoffensive diesmal aus, viel mehr war man damit beschäftigt die Niederlage nicht noch höher ausfallen zu lassen. In der 73. Minute verhinderte Hiegl mit einem Superreflex gegen Häringer den nächsten Einschlag. In der 84. Minute kombinierten sich die Bahlinger im Walldorfer Sechzehnmeterraum durch, Gaul war es schlussendlich vorbehalten aus kurzer Distanz den 3:0-Endstand zu markieren (84.).

Die Partie war längst entschieden als Meyer mit Schmerzen am Hüftbeuger vorzeitig aufgeben musste (86.). Für den unrühmlichen Schlusspunkt sorgte Häringer, der völlig unnötig mit zwei gestreckten Beinen in Hiegl reinflog. Glücklicherweise konnte der Keeper nach kurzer Behandlungspause die Partie zu Ende spielen, Häringer sah für das Foulspiel nur die Gelbe Karte.

Auf der anschließenden Pressekonferenz gratulierte Born seinem Trainerkollegen Milorad Pilipovic zum verdienten Dreier: „Das war Bahlingens erster Auswärtssieg der Saison, wir haben heute zu viele Fehler gemacht und zu wenige Zweikämpfe gewonnen.“

Weiter geht’s für den FC-Astoria Walldorf am nächsten Samstag (23.4.) mit dem Gastspiel bei den Profis des 1. FC Saarbrücken.

Tore: 0:1 (50.) Klein, 0:2 (64.) Gaul, 0:3 (84.) Gaul

Aufstellung FC-Astoria Walldorf: Hiegl – Hofmann, Nyenty, Kaufmann, Pellowski (66. Stadler) – Mohr, Kiermeier, Hofbauer (46. Meyer), Schön, Carl (71. Groß) – Bozic

Aufstellung Bahlinger SC: Müller – Wehrle, Buhovac, Adam, Waldraff – Bührer, Klein, Häringer – Ilhan (89. Göppert), Ulubiev (77. Sautner), Gaul (89. Nopper)

Schiedsrichter: Julius Martenstein (Marburg)

Zuschauer: 250

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Tabe Nyenty nach einer Notbremse (58.)

 

Ouelle: www.fc-astoria-walldorf.de


Weitere Ereignisse und Spielberichte des
FC Astoria Walldorf in unserer Rubrik:  Sport / FC Astoria

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Maximus der Magier kommt nach Wiesloch!

Familien-Zaubershow am Freitag 26. Juli im Fun 4 You / Coco-Beach Wiesloch / Ticketverlosung Seit 30 Jahren steht Daniel Schirner alias „Maximus der Magier“ auf der Bühne. Aus diesem Anlass tourt der Profi-Zauberer und Familien-Entertainer aus Neckargemünd seine große...

SVS löst Vertrag mit Franck Evina auf

Stürmer Franck Evina verlässt den SV Sandhausen In der kommenden Spielzeit wird Franck Evina das Trikot des FC Emmen, dem niederländischen Zweitligisten, tragen. "Im Rahmen der Analyse während der Sommerpause haben wir uns mit Franck einvernehmlich darauf verständigt,...

HEIDELBERG und Amperfied erweitern Ladeinfrastruktur der Autobahn GmbH

HEIDELBERG/Amperfied unterstützt die Autobahn GmbH des Bundes beim Ausbau der internen Ladeinfrastruktur Die Heidelberger Druckmaschinen AG (HEIDELBERG), über ihre Tochtergesellschaft Amperfied GmbH, und die Autobahn GmbH des Bundes arbeiten zusammen, um die...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive