Bleiben Sie informiert  /  Montag, 26. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

FC-Astoria Walldorf empfängt den SV Oberachern, 12. April ab 15:30 Uhr

12. April 2014 | FC Astoria Walldorf

FC-Astoria Walldorf empfängt den SV Oberachern

Am 27. Spieltag der Oberliga BW kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Walldorf und Oberachern. Ein wichtiges Spiel für beide Mannschaften, der FCA will oben dran bleiben, die Gäste stecken mitten im Abstiegskampf. Anpfiff am Samstag (12. April) ist um 15:30 Uhr, die Partie steht unter der Leitung des Unparteiischen Andreas Klopfer aus Freiburg.

FCA_Walldorf-SV_Spielberg_010Sowohl Nöttingen als auch Grunbach sind bereits heute Abend im Einsatz, Nöttingen empfängt den Bahlinger SC im Panorama-Stadion, der TSV Grunbach gastiert beim 1.FC Bruchsal. Alle drei OL-Topteams müssen sich an diesem Wochenende mit Gegnern messen, die in akuter Abstiegsgefahr schweben. Keine einfache Aufgabe, das sieht man speziell beim SV Oberachern, die aktuell zwar Tabellenletzter sind, sich in der Rückrundentabelle mit zwölf erzielten Punkten jedoch im imaginären Mittelfeld befinden. Der Aufsteiger ist in der Oberliga angekommen, das sieht auch Walldorf Trainer Guido Streichsbier so: „Die letzten Ergebnisse mit den Siegen gegen Hollenbach und Nöttingen, sowie dem Remis in Karlsruhe sprechen eine klare Sprache. Das Team ist vollends in der Oberliga angekommen und wird bis zum Ende um seine Chance kämpfen.“ Die Stärke des nächsten Gegners deutete sich bereits im ersten Aufeinandertreffen in der Vorrunde an, in dem der SVO gar in Führung ging, jedoch durch Treffer von Leo Neziraj und Timo Kern schlussendlich mit 1:2 dem FCA knapp unterlag.

Streichsbier hofft dass das Erreichen des Pokalfinals unter der Woche seiner Mannschaft einen Schub gibt: „Wir haben am Mittwoch ein gutes Pokalspiel abgeliefert und wollen jetzt mit einem Sieg gegen den SVO nachlegen.“ Gegen den Ligakonkurrenten SV Spielberg siegte man im Halbfinale des Badischen Krombacher Pokals deutlich mit 5:1, dabei erzielte U23-Akteur David Etzold drei Treffer, außerdem trafen Andreas Schön und Stephan Sieger jeweils einmal. Den Schlüssel zu drei Punkte gegen Oberachern sieht Streichsbier in einer hohen Laufbereitschaft und einer beherzten Zweikampfführung „Diese Grundtugenden sind die Basis für ein erfolgreiches Spiel.“ Personell wird der gleiche Kader zum Einsatz kommen wie am Mittwoch beim Pokalspiel, ob Cihad Ilhan nach seiner Gehirnerschütterung zur Verfügung stehen wird ist noch unklar.

Seid dabei und unterstützt unsere Walldorfer Fußballmannschaft im Kampf um die Oberliga-Meisterschaft vor Ort im heimischen FC-Astoria Stadion. Die Partie wird am Samstag (12. April) um 15:30 Uhr angepfiffen und steht unter der Leitung des Unparteiischen Andreas Klopfer aus Freiburg.

Das könnte Sie auch interessieren…

Pflichtaufgabe erfüllt

Wenige Tage vor dem Ligaauftakt gegen TSG Hoffenheim II hat der FC-Astoria Walldorf in der 3. Runde des BFV-Pokals den Landesligisten VfB St. Leon mit 4:0 besiegt. Damit zieht die Mannschaft von Cheftrainer Matthias Born als Titelverteidiger in das Achtelfinale des...

Niklas Antlitz wechselt nach Stuttgart

Der 23jährige Mittelstürmer Niklas Antlitz wechselt mit sofortiger Wirkung zum Regionalliga-Aufsteiger SV Stuttgarter Kickers. Nach fünf Jahren beim FC-Astoria Walldorf zieht es den 1,94m großen Torjäger in die Landeshauptstadt Baden-Württembergs. Mit starken...

Dauerkarte sichern für die Saison 2023/24

Ab sofort können sich alle Fans und Freunde des FC-Astoria Walldorf Dauerkarten sichern für die anstehende Regionalliga Südwest Saison 2023/24. Es ist das zehnte (!) Regionalligajahr in der Walldorfer Vereinsgeschichte. Schöner Nebeneffekt: Als Dauerkarteninhaber hat...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive