FC-ASTORIA WALLDORF: Drei Punkte entführt

Am 24. Spieltag der Regionalliga Südwest ist dem FC-Astoria Walldorf ein extrem wichtiger Auswärtssieg beim Tabellennachbarn FC Bayern Alzenau gelungen. Die Mannschaft von Matthias Born siegte mit 2:0 durch einen sehr frühen und einen ganz späten Treffer.

Gespielt wurde auf einem kleinen Kunstrasenplatz, dementsprechend viele Torraumszenen lagen in der Luft. So führte der erste Angriff im Spiel bereits zur frühen 1:0-Gästeführung, Neuzugang Jonas Singer setzte sich über rechts durch und bediente Jonas Weik am langen Pfosten mustergültig (2.). Die Hausherren mit ihrem neuen Trainer Fabian Bäcker waren keineswegs geschockt und hatten kurz darauf eine überragende Doppelchance durch Martin und Crljenec, die beide Male vom starken Nicolas Kristof vereitelt wurde (7.). FCA-Schlussmann Kristof blieb im Mittelpunkt und parierte erst einen platzierten Schuss von Fischer und wenig später reagierte er klasse gegen den durchgebrochenen Martin (8./12.). In der Folge verschaffte sich Walldorf immer häufiger Luf

Foto: FC-Astoria Walldorf e.V.

t und sorgte so für Entlastungsphasen, in der 38. Minute verpasste Maximilian Waack nach einem Konterlauf von Singer das Ergebnis hochzuschrauben.

Nach dem Seitenwechsel blieb Alzenau zunächst weiterhin druckvoll und Fischers Schuss konnte Kristof noch an die Latte lenken (47.). Die Dominanz der Hausherren lies im Anschluss von Minute zur Minute nach, der FCA nahm zu jedem Zeitpunkt der Partie den Kampf an und hielt im Spiel gegen den Ball engagiert dagegen. Mit andauernder Spieldauer ergaben sich Räume für die knapp führenden Walldorfer, aber entweder kam der letzte Pass noch nicht an oder die Abschlüsse gerieten zu harmlos. In der 74. Minute stand Kristof bei einem Kopfball des mitaufgerückten Kapitäns Wilke nach einer Standardsituation goldrichtig. So blieb die Partie bis zum Schlusspfiff offen und spannend, kurz vor Schluss kam nach langer Verletzungspause Giuseppe Burgio erstmals wieder zum Einsatz. Nur wenige Minuten auf dem Platz war es schlussendlich Burgio vorbehalten mit seinem zehnten Saisontreffer in der Nachspielzeit nach Zuspiel von Yakup Polat und Tilmann Jahn für die endgültige Entscheidung zu sorgen (90.).

Stimmen zum Spiel:

Matthias Born: „Wir sind optimal gestartet, es ist unerklärlich warum uns der frühe Führungstreffer nicht beflügelt hat. Alzenau hatte sehr gute Drangphasen, bei uns haben im Defensivverhalten die Abstände nicht gestimmt. In der 2. Halbzeit haben wir es viel besser gemacht und standen kompakter. Dementsprechend haben wir nicht mehr viel zugelassen und hatten das Spiel in der Folge besser im Griff. Über den Sieg sind wir natürlich glücklich.“

Christoph Becker: „Man hat gemerkt um was es heute geht, beide Mannschaften haben um jeden Zentimeter gekämpft. Heute ging es nicht darum schönen Fußball zu spielen, sondern das Spiel zu gewinnen und das haben wir durch eine kämpferische Mannschaftsleistung und einen starken Torhüter geschafft.“

Jonas Singer: „Es war ein glücklicher Sieg. Morgen fragt keiner mehr, wie dieser zustande gekommen ist. Die drei Punkte sind sehr wichtig, damit wir in der Tabelle weiter nach oben klettern. Wir haben definitiv die Qualität den Klassenerhalt zu schaffen.“

Ausblick:

Der Dreier in der Fremde tut dem FC-Astoria Walldorf tabellarisch richtig gut. Jetzt gilt es in den nächsten Tagen sich zu erholen, gut vorzubereiten und am nächsten Samstag (27. Februar) in einem weiteren schweren Auswärtsspiel im Ulmer Donaustadion mit einer guten Leistung nachzulegen.

Tore: 0:1 (2.) Weik, 0:2 (90.) Burgio

FC Bayern Alzenau: Bauer – Morais, Crljenec, Wilke, Mazagg – Ljubicic (60. Brauburger), Teklab, Kummer (83. Kalata), Ferukoski (83. Kang) – Martin (71. Sarho), Fischer

FC-Astoria Walldorf: Kristof – Becker, Hammann, Müller, Goß – Nag (80. Polat), Hillenbrand, Singer (69. Marton), Waack (46. Jahn), Weik (69. Groß) – Antlitz (84. Burgio)

Schiedsrichter: Manuel Bergmann (Erbach)

Zuschauer: keine

Veröffentlicht am 23. Februar 2021, 09:52
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=289045 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen