Familienurlaub im Allgäu

Als Familie ist es doch so, wenn die Kinder und die Eltern zu gleichen Seiten glücklich sind, hat man den perfekten Urlaub. Und den perfekte Familienurlaub kann man durchaus im Allgäu erleben. Das Allgäu hat dafür viel zu bieten, ob es sich um Wanderungen, Radtouren, Baden oder Skifahren handelt. In all den genannten Bereichen wird man im Allgäu für Familien ausgearbeitete Angebote finden, so dass auch Kinder viel Spaß in der schönen Natur haben werden.

Das Allgäu, ein beliebtes Reiseziel bei Familien

Die abwechslungsreiche Landschaft bietet die besten Bedingungen für einen Skiurlaub und für schöne Wandertouren. Dazu kommen bezaubernde Seen sowie viele weitere Möglichkeiten für Ausflüge mit der Familie.

Die Sommersaison

“Nonnenfürzle” oder “Käsespätzle” sind Allgäuer Spezialitäten, die man im Winter und auch im Sommer genießen kann. Sie munden sehr gut, beispielsweise nach einer großen Wanderung in den Bergen oder nach einem Badetag am See. Wer das Baden und Schwimmen im Sommer liebt, der wird in dem gemütlichen Natur- und Wanderdorf Fischen auf seine Kosten kommen. Hier gibt es ein Freibad mit einer fast 60 m langen Wasserrutsche. Wenn zu der Familie kleinere Kinder gehören, wird man auch für diese im Allgäu passende Gipfelbesteigungen und im Bodenseeraum einige leichte Tour-Vorschläge finden. Dazu gibt es noch Ende September den Almabtrieb der Kühe, die Viehscheid, welche ein echtes Spektakel für große und kleine Menschen ist.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Wenn man mit dem Camper unterwegs ist

Wer gerne mit dem Camper verreist, für den ist das Allgäu ebenfalls ein perfektes Ziel. Gerade Kindern mach diese Art zu reisen und zu übernachten viel Spaß und man kann sehr viel dabei erleben. Man kann neben dem schon Genannten viele weitere Sehenswürdigkeiten im Allgäu entdecken, wie zum Beispiel das Schloss Neuschwanstein oder auch die Breitachklamm bei Oberstdorf, welche im Sommer für eine spannende Canyoning-Tour bestens geeignet ist. Man findet mit dem Camper geeignete sowie schöne Stellplätze und kann dabei auch den Center Park Allgäu besuchen, einen Ferienpark in Leutkirch. Natürlich ist dieser Besuch auch ohne Camper möglich.

Die Skisaison

Die Skisaison geht bis circa Ende März. Für einen Familien-Skiurlaub ist das Allgäu genau richtig. Für die kleinen und großen Anfänger und auch Fortgeschrittenen hat man im Allgäu beispielsweise dafür das Walmendinger Horn, Nebelhorn, den Ifen, das Fellhorn sowie die Kanzelwand. Hier werden alle Skibegeisterten die besten Voraussetzungen für das Skifahren oder auch Snowboarden finden. Es gib einige blaue Pisten für die Anfänger sowie rote Pisten für die geübten Fahrer. Dazu gibt es ein weitläufiges Kinder-Übungsgelände als auch einen Skizirkus. All das wird dazu beitragen, einen unvergesslichen Urlaub mit der Familie im Allgäu in der Wintersaison zu haben.

Sehenswürdigkeiten im Allgäu, zwei interessante Beispiele:

Schlösser

Schloss Neuschwanstein, wohl mit das berühmteste Schloss auf der Welt, wurde ja schon erwähnt. Es gibt dazu auch noch das Schloss Linderhof inmitten der Ammergauer Alpen. Es soll der liebste Aufenthaltsort des bayrischen Märchenkönigs Ludwig II gewesen sein.

Das Nebelhorn

Das Nebelhorn ist ein Wanderparadies und auch bestens für das Skifahren geeignet und beeindruckt schon allein durch seine Höhe von ca. 2.224 Metern.

Veröffentlicht am 7. November 2021, 23:57
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=305933 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen