Ministerpräsident Kretschmann in Walldorf bei Draht Mayr

Auf Einladung von Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr, MdL und Landtagskandidat für Bündnis 90/Die Grünen, war der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Herr Winfried Kretschmann, zu Gast bei der Firma Draht Mayr GmbH in Walldorf.

(bb) Kai Schmidt-Eisenlohr begrüßte Herrn Kretschmann sehr herzlich. Mit der Firma Draht Mayr konnte er ein mittelständisches Unternehmen als Gastgeber für den Besuch des Ministerpräsidenten gewinnen. Den Kontakt knüpfte in diesem Fall der Handballsport, denn Kai Schmidt-Eisenlohr ist (ehemaliger) Handballer und die Inhaber-Familie Mayr/Baumgärtner fördert mit ihrem sozialen Engagement u. a. den Handballsport. Ihr Sohn Florian spielt mittlerweile in der Handballmannschaft des VfL Gummersbach.
Die Firma Draht Mayr war vertreten durch das Senior-Inhaberpaar Emmy und Wolfgang Mayr, ihre Tochter Doris mit Ehemann Stefan Baumgärtner und deren Sohn Kai Baumgärtner, der seit einem Jahr das Logistikzentrum in Walldorf führt (auf dem Foto von rechts).

P1140983

Herr Kretschmann bedankte sich für die Einladung zu diesem Besuch und bemerkte, dass die Mittelständler das „Rückgrat der Wirtschaft“ seien. Er nähme gerne die Wünsche an die Politik bei Problemen in der Wirtschaft entgegen und bemühe sich um Lösungen.
Stefan Baumgärtner informierte die Gäste über den Werdegang der Firma von der Gründung 1929 bis zur Umsiedlung der Logistik nach Walldorf im letzten Jahr. Hauptsitz der Firma Draht Mayr ist in Dielheim.
Mit ca. 100 Mitarbeitern macht die Firm Draht Mayr stabil einen 40 Mio.-Umsatz im Jahr. Sie stellt hochwertige Zäune her – mittlerweile mit ihrer eigenen Zaunmarke RANKO – und beliefert Schlosser, Zaunbauer, den örtlichen Fachhandel und Industrieunternehmen.
Der Einführungsrede von Stefan Baumgärtner schloss sich eine Besichtigung der Lagerhalle an, bei der sich Winfried Kretschmann bei seinen Gastgebern ausführlich über das Firmengeschehen informierte.
Nach einer kleinen Stärkung und Gesprächen mit den Gästen musste sich Herr Kretschmann schon wieder verabschieden.
Frau Mayr antwortete dankend und lächelnd für weiterhin viel Erfolg von Herrn Kretschmann mit den Worten „Wir sind immer auf Draht“.

 

Veröffentlicht am 9. März 2016, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=164346 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13