Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 21. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Einbruch in Tankstelle vereitelt

15. September 2012 | Allgemeines, Das Neueste

(pol/cb) Mühlhausen:  Erneut hat das richtige und schnelle Verhalten von Zeugen dazu geführt, dass die Polizei einen Einbruchdiebstahl in eine Tankstelle vereiteln konnte.

Zeugen waren in der Nacht zum Donnerstag kurz nach 01.30 Uhr drei Männer aufgefallen, von denen sich zwei in verdächtiger Weise am Bewegungsmelder einer Tankstellenüberwachung in der Hauptstraße zu schaffen machten und ein Dritter „Schmiere stand“. Sie informierten schnell die Polizei, ohne sich selbst bei den Tätern bemerkbar zu machen.

Als zwei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Wiesloch wenig später vor Ort eintrafen, rannten die Verdächtigen in verschiedene Richtungen davon. Einer von ihnen, ein 66-Jähriger aus dem ehemaligen Jugoslawien, wurde im Rahmen der Fahndung kurz darauf an der Brücke über den Angelbach festgestellt und vorläufig festgenommen. Er hatte Gummihandschuhe dabei.

Die nähere Untersuchung des Tankstellengebäudes ergab dann, dass die Täter offensichtlich gerade dabei gewesen waren, an der Rückseite des Gebäudes ein Fenstergitter aufzuhebeln; zwei schwere Schraubenzieher steckten noch im Spalt zwischen Putz und Fenster.

Neben einem weiteren Brecheisen fanden sich mehrere Plastik-Einkaufstaschen, die offensichtlich für den Abtransport des Diebesgutes vorgesehen waren.

Kurz darauf wurde das Auto aufgefunden, mit dem das Trio offensichtlich nach Mühlhausen gekommen war. Im Kofferraum lagen mehrere gleichartige Plastiktaschen, wie sie auch auf dem Tankstellengelände sichergestellt worden waren.

Der Festgenommene verbrachte die weitere Nacht im Wieslocher Polizeiarrest und wurde am Donnerstagmorgen vernommen, dabei machte er  keine Angaben zur Sache. Nach Beendigung der Formalitäten (Lichtbilder, Fingerabdrücke, DNA-Speichelprobe) wurde er auf freien Fuß gesetzt; Haftgründe lagen nicht vor.

Die Ermittlungen des Polizeipostens Mühlhausen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren…

Erneuerung des Geh- und Radweges zwischen Malsch und Malschenberg

Bauarbeiten vom 24. Juni bis voraussichtlich Mitte Juli 2024 Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird ab Montag, 24. Juni 2024, der straßenbegleitende Geh- und Radweg entlang der B 3 zwischen Malsch und Malschenberg auf einer Länge von rund 1,4 Kilometern...

Daniel Born: „Olaf Scholz bestimmt nicht, wieviel ein Döner kostet“

Landtagsvizepräsident stellt sich auf der Jahnschule in Brühl den Fragen der Viertklässler „Unsere Demokratie gehört uns allen – nicht nur Politikern wie mir. Und deshalb komme ich heute so gerne zu euch“, begrüßte Landtagsvizepräsident Daniel Born die versammelten...

Vorstellung Marionettentheater Wiesloch am kommenden Sonntag

“Geschichten aus dem Dämmelwald” am kommenden Sonntag, den 23.06.24 um 14:00 Uhr und 16:00 Uhr für Kinder ab 3 Jahren. Im wunderschönen Dämmelwald wohnt der Wichtel Nikolaus Erdmann in einem hohlen Baum. Er ist sowas wie die Waldpolizei und hat gerade großen Ärger mit...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive