Dreiste Diebe schlagen bei Autohaus in Wiesloch gleich doppelt zu – Wer hat dieses Kennzeichen gesehen?

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein grauer Ford Kuga vom Ausstellungsgelände für Gebrauchtfahrzeuge in der Güterstraße in Wiesloch entwendet. Das Fahrzeug hatte einen Verkaufswert von nahezu 30.000.- Euro.

Die Täter entwendeten zudem die Kennzeichen, HD-MW 3377, eines Ford S-Max-Vorführwagens und brachten sie wahrscheinlich am Ford Kuga an.

Darüber hinaus sollte vom selben Gelände auch ein Ford Transit gestohlen werden. Dieser Diebstahl scheiterte aus bislang unbekannten Gründen. Offenbar manipulierten die Täter die Elektronik, die dann offenbar streikte, sodass das Fahrzeug lediglich einige Meter bewegt werden konnte. Die Schadenshöhe hier ist bislang noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 oder an das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0.

Veröffentlicht am 11. Mai 2021, 13:35
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=290990 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen