Doppel-Jubiläum in Walldorf – Fahrschule und Fotostudio feiern gemeinam

Doppel-Jubiläum in Walldorf – am Rande der Walldorfer Strassenkerwe 2022 feierten zwei Walldorfer Unternehmen Firmenjubiläum.

Die Fahrschule Wichert feiert 28 Jahre und das Fotostudio Portrait Salon feiert 5 Jahre.  Vater und Tochter feiern gemeinsam am Rande der Walldorfer Kerwe 2022.

Gast aus Frankreich, Werner und Helen Wichert, Bürgermeister Renschler (v.l.n.r.)

Eric Pensalfini, Werner und Helen Wichert, Bürgermeister Renschler (v.l.n.r.)

Bürgermeister Matthias Renschler ließ es sich nicht nehmen, die gerade stattfindende Kerwe kurz zu verlassen, um den beiden Walldorfer Unternehmern zu deren Firmenjubiläum zu gratulieren.

Mit dabei hatte der Herr Bürgermeister einen Gast aus Frankreich. Bürgermeister Eric Pensalfini aus Walldorfs Partnerstadt St. Max in Frankreich. Seit 1986 unterhält die Stadt Walldorf eine Städtepartnerschaft mit Saint-Max bei Nancy in Frankreich. Zur Kerwe 2022 ist eine kleine Delegation aus Frankreich angereist.

Sichtlich beeindruckt betrachten die Besucher die Fotos von Fotografin Helen Wichert

Sichtlich beeindruckt betrachten die Besucher die Fotos von Helen Wichert

Die ausgebildete Fotografin Helen Wichert wagte 2017 den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit mit ihrem Meisterbetrieb.

Zu ihren Spezialisierungen gehört die Portraitfotografie. Portraits von Menschen jeden Alters. Babybauch und Neugeborene fotografieren zählen ebenso dazu wie die Business-Fotografie.

Passfotos und Bewerbungsfotos werden ebenso angeboten, wie Hochzeitsfotos. Auch die Gestaltung von Printmedien wie Fotoalben, Einladungskarten, Menükarten oder Danksagungskarten werden angeboten. Sowie auch Dienstleistungen im Bereich der Bildbearbeitung wie die Bildretusche, Restaurierungen und Reproduktion von alten Fotos gehören ebenfalls zu ihrem Angebot

Werner Wichert (rechts) freute sich über zahlreiche Gratulanten

Werner Wichert (rechts) freute sich über zahlreiche Gratulanten

Werner Wichert betreibt seine Fahrschule seit 1994.

Neben dem Standort Walldorf (Luisenstraße 1) befinden sich weitere Betriebsräume auch in Sandhausen (Waldstraße 6).

Helen und Werner Wichert hatten sich für die kleine Jubiläumsfeier ein kleines Rahmenprogramm überlegt. Neben der musikalischen Untermalung des Events durch “Bouncing Sheep” wurde auch mit echten Farben gemalt. Kinderschminken war angesagt.

Den Kindern hat man damit sichtlich eine Freude gemacht, ebenso so auch den Eltern und Zuschauern. Denn es war schon amüsant zuzuschauen, wie die Kinder zunächst alle sehr angespannt im Stuhl saßen.

Der Begriff Geduld (auch altertümlich: Die Langmut) bezeichnet die Fähigkeit zu warten oder etwas zu ertragen.

“Spieglein, Spieglein an der Wand, Wer ist die Schönste im ganzen Land?”. Die Kinder waren echt alle sowas von goldig.

Spendentombola zugunsten des Tierparks in Walldorf. Zahlreiche Sachpreise sowie Gutscheine waren zur Verlosung bereitgestellt worden. Gutscheine für den Führerschein ebenso wie Gutscheine für ein Fotoshooting.

Eine Ausstellung mit Holzarbeiten bot den Besuchern interessante Dekorationsartikel.

Weitere Impressionen der Jubiläumsfeier:

Text und Fotos: Robert Pastor

Veröffentlicht am 20. Oktober 2022, 18:15
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=305292 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen