Die Nacht der Lieder

(zg) Am Donnerstag, 25. April ab 19:30 Uhr wird im Rahmen von Swingin WiWa „Die Nacht der Lieder“ im Cafe Art, Kleinfeldweg 42 in Walldorf präsentiert. Einlass ab 17 Uhr!

Ein Potpourri internationaler Melodien, Sprachen und Kompositionen versprechen ein aufregendes und leidenschaftliches Programm zwischen traditionellen Songs aus vergangenen Tagen und Liedern aus eigener Feder. Im Gewand des Singer-Songwriters wird Gastgeber Claude Schmidt mit „Resonanzboden“ durch den Abend führen und auf seine charmante Art den Alltag für einige Stunden verdrängen. Mit Gästen wie Melissa Dietrich, Julie André und Jörg Schreiner geht er mit Ihnen auf eine musikalische Reise. Sie werden von erfahrenen Instrumentalisten aus der Kurpfalz begleitet.

Das Café Art Walldorf könnte an diesem Abend ebenso gut in einer kleinen Seitenstraße von Paris liegen. Seien Sie ein Passant auf den Stufen des Montmartre und lassen Sie sich an diesem Abend verzaubern.

Claude Schmidts „Resonanzboden“
Claude Schmidt half im Hintergrund nicht nur so manchen heute sehr namhaften Künstlern aus der Mannheimer Region, wo er herkommt, auf die Sprünge, sondern kann auch auf zahlreiche internationale Chartplatzierungen zurückschauen. „Es wird Zeit die handgemachte Musik wieder auf die Bühne zu bringen“ Wir schaffen nun den Resonanzboden hierfür.

Infos unter: www.claude-schmidt.de

 

 

Melissa Dietrich kommt aus einer musikalischen Familie. Gemäß ihrem Motto „music is my way of thinking and celebrating life” hören Sie eine außergewöhnliche Stimme aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen.

Infos unter: www.melissa-dietrich.de

Julie André mit de Roode Pelikaan und ihrem Piccolissima Serenata …dies ist Musik, Gebrauchslyrik und Alltagsphilosophie. Ein Musikkaleidoskop mit deutschen Liedern, Italienischer Folklore, Französischen Chansons, Spanischen Revolutionsliedern, und argentinischem Tango.

Infos unter: www.roodepelikan.de und www.julieandre.de

Jörg Schreiner ist seit über 20 Jahren in der Musikbranche tätig. Schon als Jugendlicher wurde er mit eigenen Songs bekannt und gab zahlreiche Konzerte mit „Schreiner & Band“. Seit 1989 arbeitet er professionell als Komponist und Songschreiber. Seine Kompositionen umfassen die Bereiche Liedermacher, Pop, Rock und Schlager; u.a. Produktionen für Lou (Grand Prix 2003) oder Claus Eisenmann (Ex-Sänger der Söhne Mannheims). Seine musikalische Begabung spiegelt sich auch in der Vielfalt der Instrumente, die er beherrscht wieder. Dazu zählen Klavier, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keybord. Er singt eigene deutsche Songs in wunderschönen Akustik-Arrangements und spielt dazu abwechselnd seine beiden Akustikgitarren. Die wenigen ausgewählten Coversongs bekommen seine ganz persönliche
Note und klingen oft schöner als das Original.

Infos unter: www.joergschreiner.com

Mehr Infos unter: www.die-nacht-der-lieder.de

Quelle:
Kulturförderverein Kurpfalz e. V.

Veröffentlicht am 21. April 2013, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=21258 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13