Die amnesty-Gruppe Wiesloch auf dem Festival for future, 21.05.2022, GerbersruhPark

Ab wann?       21. Mai 2022, 15.30 bis 19.00 Uhr

Wo?                Gerbersruhpark

Was?               Infostand, kurze Rede zu Menschenrechtsverteidiger*innen und Klimaschutz

Fridays for Future Wiesloch hat am 21. Mai das Festival for Future im Gerbersruhpark organisiert. Auch die Amnesty-Gruppe wird sich an diesem politischen Happening beteiligen.

An ihrem Infostand werden sie über die Preisträger*innen des diesjährigen Menschenrechtspreises, den äthiopischen Menschenrechtsrat informieren, Flyer zu den Zusammenhängen von Menschenrechten und Klimaschutz und weitere aktuelle Petitionen (u.a. zu Katar und der Ukraine) auslegen.

Zudem kann sie auch einen Erfolg für einen kriminalisierten Umweltschützer aus Guatemala berichten. Bernardo Caal Xol, der einer der Fälle des Briefmarathons 2021 war, ist nach vierjähriger Haft aus dem Gefängnis entlassen worden. Über ihn und Allgemeines zu den Zusammenhängen zwischen Menschenrechten und Klimaschutz wird Amnesty-Aktivistin Gudula Dinkelbach an dem Nachmittag in einem kurzen Redebeitrag berichten.

Quelle: Die Amnesty-Gruppe

Veröffentlicht am 19. Mai 2022, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=299500 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen