„Deutschland schwimmt“ – Auch im AQWA Walldorf wurde geschwommen

Schwimmen für einen guten Zweck – so hieß es am 24. September 2016 im AQWA Walldorf.

(bb) Die Disney-Sommertour „Findet Dorie“, die am 13. August auch im AQWA Walldorf Halt gemacht hatte, rief zum Abschluss des Sommers zu einem Schwimmtag der besonderen Art auf.
Die Werbepartner der Schwimm-Spaß-Tour, u. a. die Firma REWE und die Allianz-Versicherung, versprachen, für an diesem Tag in Deutschland mindestens zurückgelegte 3621 Schwimm-Kilometer einen Betrag von 200.000 € für bedürftige Kinder zu spenden, um ihnen damit das Schwimmen lernen zu ermöglichen.

In Walldorf organisierte der Schwimmverein diese Aktion und mit Unterstützung der Feuerwehr Walldorf und der DLRG-Ortsgruppe Sandhausen konnten für insgesamt 156 Schwimmerinnen und Schwimmer – von Jung bis Alt – großartige 204,3 Kilometer notiert werden.

Kurz nach 16 Uhr meldeten alle Veranstalter die geschwommenen Kilometer an die Aktion „Deutschland schwimmt“ und es stand fest, dass das gesetzte Ziel mit 27.597 in Deutschland geschwommenen Kilometern weit übertroffen wurde.  

Ein großer Dank geht an alle Schwimmerinnen und Schwimmer aus Walldorf und Umgebung und an den Schwimmverein Walldorf, der die Organisation übernommen hat und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit selbstgebackenen Kuchen stärkte.

Text und Fotos: BBinz

Veröffentlicht am 26. September 2016, 17:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=192881 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11