Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 21. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Der Volksbank Kraichgau Firmenlauf steht in den Startlöchern

25. April 2022 | > Walldorf, Allgemeines, Das Neueste, Sport, Volksbank Kraichgau Wiesloch

Das Warten hat endlich ein Ende: Der Volksbank Kraichgau Firmenlauf Walldorf geht am Mittwoch, den 4. Mai, in die vierte Runde.
Der Start erfolgt im Waldstadion um 18:30 Uhr. Die Strecke wird wieder etwa fünf Kilometer durch den Wald und die Walldorfer Innenstadt gehen und steht unter dem Motto „Just-for-Fun-Teamlauf“.
Erstmals wird der Run so CO2-neutral wie möglich durchgeführt. Anmeldungen sind nur online unter www.firmenlauf-walldorf.de möglich. Anmeldeschluss ist der 28. April.

 

Beim letzten Lauf im Jahr 2019 zählten die Veranstalter rund 1.000 Starter. „Wir werden dieses Jahr natürlich nicht ganz an den großartigen Teilnehmerrekord von 2019 rankommen. Aber kurz vor dem Ende der Anmeldephase sind wir sehr optimistisch, auch nach der langen Pause eine tolle Anzahl an Läuferinnen und Läufer in Walldorf zu sehen“, freut sich Michael Knör vom Veranstalter Hamann and friends aus Heilbronn. „Es scheint so, als ob viele Sportbegeisterte in Walldorf und Umgebung genauso motiviert sind wie wir, bei dem beliebten Lauf in diesem Jahr endlich wieder dabei zu sein.“
Stand jetzt wird der Lauf ohne Corona-Beschränkungen durchgeführt. „Wir bitten aber weiterhin um Vorsicht und empfehlen deshalb, dass sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Tag testen lassen und überall dort, wo man den Abstand nicht einhalten kann, eine Maske aufsetzen“, so Michael Knör. „Es wird aber keine Kontrollen diesbezüglich geben.“

Bei der Strecke gibt es durch die Baustelle auf der Schwetzinger Straße in diesem Jahr kleine Anpassungen. Der Start erfolgt, wie gewohnt, im Waldstadion Walldorf und führt die Läufer aus dem Stadion durch den Dannhecker Wald und über die Heidelberger Straße bis in die Walldorfer Innenstadt. Weiter geht es entlang der Friedrich- und Badstraße, um die Kirche St. Peter durch die Fußgängerzone. An deren Ende verteilt das Team der Central Apotheke wieder Erfrischungen von Ensinger Mineralbrunnen an die LäuferInnen. Schließlich führt die Strecke über die Heidelberger Straße und den Dannhecker Wald wieder zurück ins Waldstadion.
Nach dem letzten Läufer gegen 19.30 Uhr kann der Verkehr durch Walldorfs Straßen dann schon wieder ungehindert fließen! Beginn der Straßensperrungen wird gegen 18.15 Uhr sein.

Neu wird in diesem auch Jahr sein, dass der Veranstalter zusammen mit dem Hauptsponsor, der Volksbank Kraichgau, und den Getränkepartnern Ensinger Mineralbrunnen und der Brauerei Bitburger darauf achten, CO2-neutraler zu werden. „Dafür werden wir zum Beispiel beim Lauf, der Zielverpflegung und der After-Run-Party kompostierbare Einwegbecher aus Maisstärke verwenden oder direkt PET- und Glasflaschen bzw. Getränke in Gläsern ausgeben. Darüber hinaus wird für alle Drucksachen, wenn technisch möglich, 100%-Recycling-Papier verwendet. Dazu sollen Kabelbinder zur Befestigung der Werbebanner entlang Start und Ziel durch wiederverwendbare Gummispannbänder ersetzt werden. Zudem wird darauf geachtet, dass die Plastikverpackungen aller Medaillen wegfallen“, verrät der Orgachef Michael Knör. Neben all diesen Leistungen wird das Führungsfahrzeug der Volksbank Kraichgau elektrobetrieben sein und der Getränkepartner Ensinger alle Getränke unter dem Solar®-Food-Siegel, welches testiert, dass der gesamte Strom- und Gasverbrauch des Produktionsprozesses zu 100 % aus regenerativen Quellen stammt, produzieren.

Dazu werden das echte Teamerlebnis und der Spaß mit Kollegen und Freunden weiterhin im Vordergrund stehen. „Um das schöne Teamevent dann auch entsprechend festzuhalten, wird die Volksbank Kraichgau in diesem Jahr wieder eine Fotobox aufbauen“, so Michael Knör. Außerdem werden, neben den schnellsten Teams, auch die TeilnehmerInnen mit besonders kreativen Kostümen oder die im Schnitt älteste Mannschaft prämiert. Extra hervorgehoben wird auch die Firma, die die meisten Teams stellt.
Geehrt werden die Sieger der einzelnen Kategorien wieder bei der After-Run-Party ab 19:30 Uhr. Die findet dieses Mal als Open-Air-Veranstaltung auf dem Parkplatz direkt vor dem Waldstadion statt. Dort können die Läufer und Zuschauer gemeinsam den Abend ausklingen lassen. Für entsprechende Party-Stimmung wird ein DJ sorgen. Erstmalig werden mehrere Foodtrucks vor Ort sein und diverse Burger (auch vegetarisch / Vegan), Wurst, Currywurst, Pommes oder Crepes anbieten.

Anmelden für den 4. Volksbank Kraichgau Firmenlauf Walldorf kann man sich noch online bis 28. April auf der Homepage www.firmenlauf-walldorf.de. Danach sind Nachmeldungen nur noch am Lauftag direkt vor Ort möglich. Die Anmeldegebühr beträgt pro Team 66,- Euro inkl. MwSt., also 16,50 Euro pro Teilnehmer. Hierin enthalten sind neben der Lauforganisation vier Startnummern und Einweg-Zeitmesschips, kostenlose Zielverpflegung mit Wasser und isotonischen Sportgetränken von Ensinger Mineralbrunnen sowie Bitburger 0,0%, Streckensicherung und medizinische Erstversorgung, kostenlose Ummeldung der Teilnehmer vor und am Lauftag, After-Run-Party mit Siegerehrung und DJ, Sachpreise für die Sieger aller Wertungskategorien, Team-Urkunde und -Ergebnisliste online als PDF zum Download sowie Online-Zielvideo jedes/er Teilnehmers/in.

 

Pressemitteilung und Logo: Hamann & Friends

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Der österreichische Autor Heinrich Steinfest war mit „Sprung ins Leere“ in der Stadtbücherei zu Gast

  Ein ebenso höflicher wie erwartungsfroher Applaus begrüßt den „ganz besonderen Gast“, als den Barbara Grabl, die Leiterin der Stadtbücherei, den österreichischen Autor Heinrich Steinfest vorstellt. Der entschuldigt sich gleich zu Beginn für seine „etwas...

Konzerte der Stadt: Liederabend in der Laurentiuskapelle mit „Ophelias Traum“

  Die dritte Veranstaltung der diesjährigen Reihe „Konzerte der Stadt“ findet am Donnerstag, 25. April, 19 Uhr, in der Laurentiuskapelle statt. Alina Wunderlin (Sopran) und Ulrich Eisenlohr (Klavier) präsentieren unter dem Titel „Ophelias Traum“ Werke von Robert...

Kartierungen von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen

  In Walldorf werden im Zeitraum von April bis Ende November Kartierungen von Arten der Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie sowie weiteren Tieren und/oder Pflanzen durchgeführt. Dabei wird die Gemeindefläche nicht flächendeckend untersucht. Vielmehr erfolgen die...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive