Der Nikolaus kommt ins Feldbahnmuseum

Hallo Kinder!

(zg) Auf seiner großen Reise kommt der Nikolaus bereits am Samstag, den 1. Dezember zu uns ins Feldbahnmuseum nach Wiesloch. Hierzu haben wir eine himmlische Ausnahmeregelung erhalten. Am letzten Fahrtag des Jahres ist das Museumsgelände von 13.00-18.00 Uhr für kleine und große Besucher noch einmal geöffnet. Der Nikolaus wird die Kinder um 14.00 und 16.00 Uhr überraschen. Natürlich hat er auch wieder kleine Geschenke mitgebracht. Und damit alles gut verläuft, werden wir Knecht Ruprecht, den „finstren Gesell“, zusammen mit unserem Grubengeist im Bergwerksstollen einsperren. Auch für das leibliche Wohl, mit wärmenden Getränken am prasselnden Lagerfeuer, ist gesorgt.

Das Feldbahnmuseum „In den Weinäckern“ liegt verkehrsgünstig nur 10 Geh-Minuten vom DB- und
S-Bahnhof Wiesloch-Walldorf entfernt, ist mit dem Fahrrad auf ausgeschilderten Radwegen gut erreichbar oder kann mit dem PKW über die neue B 3, Abfahrt Wiesloch-West, Richtung REWE-Frischelager, angefahren werden.

Foto: Rafael Dreher

Veröffentlicht am 29. November 2012, 18:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=13340 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8