Der große Streit

Das Marionetten-Theater Wiesloch hat eine kleine Spielplanänderung vorgenommen und zeigt seinen Zuschauern:
 
am Samstag, den 16.03.2019  um 19:00 Uhr und 
am Sonntag, den 17.03.2019 um 17:00 Uhr
 
die russische Komödie „Der große Streit“  zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiferowitsch nach einer Erzählung von N. Gogol. 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der begnadete russische Erzähler Nikolaji Gogol versteht es wie kein anderer typische russische Käutze so zu beschreiben und zu schildern, dass es für Peter Schneider eine wahre Freude war, seine Charaktere als Marionetten zu gestalten. Zwölf handgeschitzte Marionetten, deren Gesichter und Trachten die Gogolsche-russische Seele widerspiegeln, verwirklichen die Erzählung um die beiden Iwan´s, unzertrennliche Freunde, bis ein einziges Wort sie zu erbitterten Feinden werden lässt.
Iwan Iwanowitsch, dessen Kopf einem Rettich nach unten gleicht, Iwan Nikiferowitsch, dessen Kopf die Form eines Rettichs nach oben hat, eine Gevatterin, die ein geblümtes Kleid und drei Warzen auf der Nase trägt, ein Polizist, dessen behindertes Bein ihn die Würde vermissen lässt und ein Richter, dessen Unterlippe so geformt ist, dass sie den Tabak auffangen kann um nur einige Personen zu nennen.  Das Theater für die großen Leute, bietet mit dieser russischen Komödie einen seltenen Augen- und Ohrenschmaus.  
 
Veranstaltungsort: 
Marionnetten-Theater im „Alten Bahnhof“ Wiesloch
Bahnhofstraße 9
69168 Wiesloch
 
Kartenvorverkauf:
[email protected]
oder
Buchhandlung Eulenspiegel
Hesselgasse 26
69168 Wiesloch
Veröffentlicht am 9. März 2019, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=262909 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10