Das Jahr 2018 mit zwei Punkten beendet

Das Hinspiel in Pforzheim konnte mit einem Endstand von 19:30 deutlich und souverän gewonnen werden. Auch Zuhause wollte die Mannschaft um Frank Gerbershagen zwei Punkte in das neue Jahr mitnehmen.

Bis zur 12. Minute verlief das Spiel ausgeglichen und die Teams bewegten sich auf Augenhöhe (5:5). Durch eine saubere Abwehrarbeit und schön ausgespielte Torchancen konnten sich die Wieslocher Damen jedoch mit einem 5:0 Lauf mit 5 Toren absetzen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Pia Hilgenhaus auf 7 Tore und man ging mit einem Spielstand von 18:11 in die Kabine. Natürlich war für die zweite Halbzeit wichtig diesen Vorsprung nicht mehr kleiner werden zu lassen, was der Heimmannschaft auch bis zur 55. Minute gelang (29:20). Die letzten 5 Minuten waren von Unkonzentriertheit geprägt, weshalb die Pforzheimerinnen noch zu einigen Torerfolgen kamen. Nichtsdestotrotz reichte der Vorsprung dicke aus, um auf Seiten der TSG Wiesloch einen Erfolg (29:24) feiern zu können. So gehen wir mit 12:12 Punkten und einem 6. Tabellenplatz in das Jahr 2019. Das nächste Spiel der Damenmannschaft findet am Sonntag den 27.01. um 14:30 Uhr bei der HG Oftersheim/Schwetzingen statt. In diesem Sinne wünschen wir allen Fans ein gutes Jahr 2019!

Veröffentlicht am 2. Januar 2019, 14:31
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=259994 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9