„STABAT MATER“ in der St. Laurentius Wiesloch

Freitag „STABAT MATER“ von Pergolesi Passionsandacht in der St. Laurentius Wiesloch –

Am Karfreitag, 18. April um 19.00 Uhr findet in der St. Laurentius-Kirche, Am Adenauerplatz, Wiesloch, eine musikalische Karfreitagsandacht statt.

Auf dem Programm stehen das Violin-Konzert in a-Moll von Johann Sebastian Bach und als Hauptwerk das „Stabat Mater“ des genialen sehr früh verstorbenen

PeterSchumann_400x267

KMD PeterSchumann

Giovanni Battista Pergolesi (1710 – 1736).

Das „Stabat Mater“ war im 18. Jahrhundert

in Westeuropa die meistgespielte Passionsmusik.

Selbst Bach war von diesem Opus so begeistert, dass er es abschrieb und für seine Zwecke als Thomas-Kantor verwendete.

Die Ausführenden dieses Konzertes sind Carla Hussong (Sopran), Ruth Volpert (Alt), Jeanette Pitkevica (Violine) und die Capella Benedictina unter Leitung von KMD Peter Schumann.

Pfarrer Alexander Hafner wird dazu Texte und Gebete zur Passion lesen.

 

Quelle: Kath. Seelsorge-Einheit, Wiesloch, St Laurentius

Veröffentlicht am 14. April 2014, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=60645 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12