Bundeskanzlerin Merkel besuchte die Region – Einweihung der Klima Arena Sinsheim

(rp) Sinsheim / Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar, 08.10.2019 – Bundeskanzlerin Angela Merkel in Sinsheim

Während ihrer Rede in Sinsheim wies sie den Vorwurf zurück, die Bundesregierung wolle das geplante Klimaschutzgesetz aufweichen. Sie verteidigte sich gegen Kritik am Klimaschutzpaket.

Nach der feierlichen Eröffnung am Montag soll die KLIMA ARENA in Sinsheim einen Erlebnisort rund um den Klimaschutz und den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt bieten.

Träger der KLIMA ARENA ist die Klimastiftung für Bürger, die von der Dietmar Hopp Stiftung gegründet wurde.

Für die Umsetzung der Bildungsangebote kooperieren die Klimastiftung für Bürger mit unterschiedlichen Bildungseinrichtungen und Partnern. Dazu zählt auch die Hubert-Sternberg-Schule in Wiesloch.

Erschienen waren in Sinsheim u.a. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl ebenso der Landtagsabgeordneter Karl Klein und Landrat des Rhein-Neckar-Kreises Stefan Dallinger.

Anwesend war auch der ehemalige Bundestagsabgeordnete Stephan Harbarth der im November 2018 zum Vizepräsident am Bundesverfassungsgericht und Vorsitzendenden dessen ersten Senates berufen wurde.

Matthias Zander, Thomas Geier und Klaus Bieler (v.l.n.r.) waren für die Volksbank Kraichgau bei der Eröffnung ebenfalls anwesend. Die Volksbank Kraichgau ist neben dem Unternehmen PreZero Hauptunterstützer der Klima Arena.

Rundgang mit der Kanzlerin

Entdecken – Kinder, Jugendliche, Familien, Einzelpersonen sowie Schulklassen können in den sechs Themenfeldern der KLIMA ARENA die wichtigen Zusammenhänge rund ums Klima entdecken und Lösungsansätze kennenlernen – informativ, interaktiv und vor allem inspirierend.

Erleben – Die Entdeckungsreise im Gebäude wird durch multimediale Mitmachstationen zu einem Erlebnis. Der Themenpark im Außengelände bietet zahlreiche Beispiele zu den Auswirkungen des Klimawandels auf Fauna und Flora.

Mitmachen – Die KLIMA ARENA bietet viele Inspirationen zum Mitmachen. Jeder Besucher kann erfahren, wie kleine  Aktionen im Alltag zu mehr Klimafreundlichkeit beitragen. Machen auch Sie mit!

„Nur aus gemeinsamen Handeln entsteht Zuversicht die uns zu weiterem Handeln motiviert.“ Statt einer Stimmung der Panik brauchen wir eine Stimmung der Tatkraft so Kretschmann in seiner Rede.

 

Es heißt ja, hinter einem erfolgreichen Mann steht eine erfolgreiche Frau. In diesem Fall (siehe Foto oben) steht hinter der Bundeskanzlerin ein sehr erfolgreicher Mann. Dietmar Hopp. Ganz links auf dem Foto steht Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann. Dieser sagte gestern in Sinsheim folgendes:

„Eine gewaltige ungenutzte Kraft schlummert in unserer Marktwirtschaft, in ihrer Koordinationsfähigkeit, ihre Schnelligkeit und ihrer Innovationskraft. Wenn hunderttausend Menschen mit Unternehmergeist losstürmen und andere mitziehen dann kann es gelingen. Dann bekommen wir die Durchbrüche, die wir brauchen. Dann können wir zeigen, dass es geht Wohlstand und Klimaschutz miteinander verbinden. Und die Wirtschaftsentwicklung vom Naturverbrauch zu entkoppeln.“ so Kretschmann.

Video – Angela Merkel in Sinsheim

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

 

Weitere Impressionen:

Text und Fotos: Robert Pastor

Lesen Sie auch den Bericht bei Sinsheim-Lokal:

http://www.sinsheim-lokal.de/klima-arena-sinsheim

 

Veröffentlicht am 8. Oktober 2019, 20:09
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=275044 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12