Bleiben Sie informiert  /  Montag, 04. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Brandschutz am Schulzentrum Walldorf wird verbessert

10. Februar 2024 | > Walldorf, Allgemeines, Das Neueste, Gymnasium Walldorf, Politik, Theodor-Heuss-Realschule Walldorf

Arbeiten im Kriechkeller unter dem Hauptgebäude geplant

„Die Maßnahme ist zwingend notwendig, um den Brandschutz deutlich zu verbessern und in diesem Bereich auf den aktuellen Stand zu bringen“, sagte Stadtbaumeister Andreas Tisch. Der Gemeinderat folgte dieser Argumentation und beschloss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig die Ertüchtigung des Brandschutzes im sogenannten Kriechkeller des Hauptgebäudes am Schulzentrum Walldorf. Die Kosten dafür wurden auf knapp über eine Million Euro beziffert.

Wie der Stadtbaumeister erläuterte, hat man durch ein Sachverständigenbüro ein aktuelles Brandschutzkonzept für das aus den frühen siebziger Jahren stammende Hauptgebäude erstellen lassen. Zu den Defiziten, die es zu beheben gilt, zählen die sogenannten „Brandschutzschottungen“ im Kriechkeller. Diese sind wichtig, um im Fall eines Brandes zu verhindern, dass Rauch aus dem Keller in andere Geschosse zieht. Neben den schadhaften Schottungen wurden auch Mängel an Brandschutzklappen von Lüftungskanälen festgestellt sowie, dass an einigen Stellen im Kriechkeller derzeit teilweise keine brandschutztechnische Abtrennung der Lüftungsinstallationen zum Erdgeschoss besteht.

Der überwiegende Teil des Hauptgebäudes am Schulzentrum ist mit Raumhöhen von etwa 1,40 Meter lediglich für die technische Leitungsführung – Wasser- und Abwasserinstallationen, Lüftungskanalsysteme, Elektroversorgungs- und Heizungsleitungen – unterkellert. Die niedrigen Räume werden die Arbeiten voraussichtlich ebenso erschweren wie die zahlreichen Leitungen, die hier verlaufen. Deshalb rechnet das Stadtbauamt mit einem „erhöhten Aufwand“, der auch die vergleichsweise hohen Kosten erklärt. Die Umsetzung der Arbeiten soll ohne Störungen für den Schulbetrieb erfolgen und könnte im Sommer beginnen. Angesichts der erschwerten Bedingungen geht man von einer Fertigstellung im ersten oder zweiten Quartal 2025 aus.

 

Text: Stadt Walldorf

 

Das könnte Sie auch interessieren…

A5 bei Walldorf: Unfall am Stauende fordert zwei Verletzte

Ein 78-Jähriger fuhr am Donnerstag mit seinem Mitsubishi auf der linken Spur der BAB 5 in Richtung Frankfurt. Nach der Anschlussstelle Kronau kam es gegen 12:50 Uhr zu einem Auffahrunfall an einem Stauende. Der Mitsubishi fuhr aus bislang unbekannten Gründen zunächst...

KIST – Opener Swingin´WiWa 2024

Freitag, 15.03.2024 Billardclub St. Leon • Pfarrweg 3 • 68789 St. Leon-Rot Einlass: 19:30 Uhr – Beginn: 21:00 Uhr • Eintritt: VVK 10,00 EUR inkl. Geb. AK 12,00 EUR Was spontan als Akustik-Duo begann, hat sich mittlerweile zu einem klassischen Rock-Quartett entwickelt....

Mit Wissen über Europa geglänzt

Am heutigen EU-Projekttag 2024 besuchte die Landtagsabgeordnete Christiane Staab die Klasse 4 c der Maria-Sibylla-Merian-Grundschule Wiesloch Anlässlich des heutigen „EU-Projekttags 2024“ hatte die Klasse 4c der Maria-Sibylla-Merian-Grundschule Wiesloch eine...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive