Blutspende am 26. Januar – Die gute Tat im neuen Jahr

Am Montag, 26. Januar, lädt der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr zur Blutspende in die Astoria-Halle ein.

Eine Stunde Zeit sollten sich die Spenderinnen und Spender nehmen und auch daran denken, ihren Personalausweis mitzubringen. Jede und jeder Gesunde im Alter von 18 bis 71 Jahren ist willkommen. Wer zum ersten Mal Blut spenden möchte, darf jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Blutspenderinnen und –spender helfen nicht nur Kranken und Verletzten, wieder gesund zu werden, sondern tun auch etwas für die eigene Gesundheit. Denn jede Blutspende ist auch gleichzeitig ein kleiner Gesundheitscheck. Erstspenderinnen und –spender erhalten einen Blutspendeausweis mit ihrer Blutgruppe. Dieser sorgt bei Unfällen für einen wichtigen Zeitvorteil, wenn es um das Versorgen von Verletzungen geht. Vor jeder Blutspende erfolgt eine ärztliche Untersuchung, die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Anschließend gibt es einen stärkenden Imbiss.
→Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.blutspende.de oder unter der gebührenfreien Hotline 08 00-1 19 49 11.t
Text: Stadt Walldorf

Veröffentlicht am 18. Januar 2015, 17:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=96801 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen