„Berührungen“ – Ausstellung in der Galerie Alte Apotheke Walldorf

Endlich darf sie geöffnet werden – die Ausstellung „Berührungen“ von Mitsuko Hoshino und Claudia Urlaß in der Galerie Alte Apotheke in Walldorf.  –

(bb) Diese Ausstellung zeigt ganz besondere Objekte der Künstlerinnen, beispielsweise von Claudia Urlaß den „Kegel“ aus Wäschetrocknerflusen, der Fluse für Fluse vor Ort aufgeschichtet wurde. Auch das Kunstwerk „Proben“ beinhaltet Wäschetrocknerflusen, gefüllt in Reagenzgläser.

 

 

 

Die Bilder von Mitsuko Hoshino bezaubern durch ihre zarten Farben und ihren fast durchscheinenden Pinselstrich, teilweise aufgetragen auf Japanpapier.

 

 

 

Kontakte der Künstlerinnen:

Claudia Urlaß: claudia.urlaß@web.dewww.claudia-urlass.de

Mitsuko Hoshino: [email protected]www.mitsuko-hoshino.com

 

 

 

 

 

Soweit es die Corona-Vorschriften zulassen, ist die Ausstellung bis Ostern sonntags geöffnet von 14 Uhr bis 17 Uhr.
Nach telefonischer Vereinbarung können für Einzelpersonen Besichtigungstermine unter Tel.: 06227-2526 vereinbart werden.
Weitere Informationen zur Ausstellung sind auf der Homepage des Vereins Kunst für Walldorf veröffentlicht.

Text und Fotos: BBinz

 

 

Veröffentlicht am 17. März 2021, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=289407 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen