Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 23. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Beeinträchtigungen im Busverkehr wegen Baumaßnahmen auf der B291 Schwetzingen – Walldorf

19. März 2022 | > Walldorf, > Wiesloch, Leitartikel, Photo Gallery

Umleitungen der Linien 712, 717, 728 und 750 erforderlich

Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilte, kommt es aufgrund einer Straßenbaumaßnahme auf der B 291 zwischen Schwetzingen und Walldorf ab Montag, 14. März 2022 zu Beeinträchtigungen im Busverkehr. Betroffen von dieser Baumaßnahme sind die Buslinien 712, 717 und 728, sowie die Regiobuslinie 750, die von der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH und BRN Busverkehr-Rhein-Neckar GmbH gefahren werden.

Im Zeitraum vom 28.03. bis 08.04.2022 kommt es in Oftersheim zu Umleitungen auf den Linien 712, 717, 728 und 750. Die Haltestellen „Markgrafenstraße“, „Bahnhof“ und „Lessingstraße“ entfallen und werden nicht angefahren.

Auf den Linien 712, 728 und 750 entfällt zusätzlich die Haltestelle Oftersheim „Rathaus“. Ersatzweise wird die Haltestelle Oftersheim „Wiesenstraße“ bedient, Abfahrtszeiten analog der Haltestelle Rathaus. Die Linien werden über Heidelberger Straße, Scheffelstraße und die Südtangente umgeleitet.

Die Linie 717 verkehrt von Heidelberg kommend regulär bis Oftersheim „Rathaus“ und von dort aus über die Heidelberger Straße, Scheffelstraße und die Südtangente weiter nach Schwetzingen „Bismarckstraße“ und von dort weiter auf der regulären Strecke. Die Gegenrichtung verkehrt über die gleiche Umleitungsstrecke ab Schwetzingen „Schlossplatz“ bis Oftersheim „Rathaus“ und von dort aus weiter auf regulärer Strecke.

Fahrten über Oftersheim „Am alten Schießstand“ können die Haltestelle „Oftersheim Rathaus“ nicht bedienen.

Im Zeitraum vom 8.04. bis Mai 2022 kommt es in Schwetzingen zu Umleitungen auf der Linie 750. Die Haltestellen in Schwetzingen „Schlossplatz“, „Markgrafenstraße“ sowie die Haltestellen in Oftersheim „Bahnhof“ und „Lessingstraße“ fallen weg und werden nicht angefahren.

Ersatzweise wird in Schwetzingen die Haltestelle „Herzogstraße“ bedient. An der Haltestelle Schwetzingen „Bahnhof“ erfolgt die Abfahrt fünf Minuten später und dient zur Anschlussaufnahme der S9 aus Richtung Karlsruhe.

Es muss mit Verspätungen bei der Ankunft in Walldorf bzw. Wiesloch-Walldorf in der Gegenrichtung bei der Ankunft in Schwetzingen gerechnet werden.

Die Fahrgäste werden gebeten, sich frühzeitig über die Fahrpläne und Fahrtmöglichkeiten zu informieren. VRN und SWEG bitten um Verständnis für die notwendigen Baumaßnahmen und die einhergehenden Umleitungen.

VRN-Service

Weitere Informationen, Fahrpläne sowie eine detaillierte Fahrplanauskunft finden Sie unter www.vrn.de oder in der myVRN-App, die praktische Fahrplan-App für unterwegs.

Das könnte Sie auch interessieren…

Stadtwerke Walldorf spenden 1000 € an den Förderverein Hospiz Agape

Matthias Gruber, Geschäftsführer der Stadtwerke, hatte einen wichtigen Termin im Hospiz: Er überbrachte der Hospizleiterin Kirsten Karran sowie Peter Schäfer und Daniel Kahn vom Förderverein eine Spende über 1000 €. Im Gespräch konnten sich Gruber ein eingehendes Bild...

Ballads & Barrels (Jürgen Höing und Jochen Treu)

EddieS Music Lounge (EML) präsentiert: Ballads & Barrels Sonntag, 03. März 2024 - 19:00 - 21:00 Uhr Palatin Wiesloch/ Das Restaurant Eintritt frei, der Sammelhut wird für die Künstler herumgereicht! Reservierung erforderlich unter Tel. 06222 - 582 182 Jürgen...

Die Konsequenzen der Messerattacke in der Wieslocher Innenstadt

Gemeinsame Pressemitteilung von PZN und Stadt Wiesloch zu den Konsequenzen der Messerattacke in der Wieslocher Innenstadt Nach dem tragischen Vorfall in der Innenstadt von Wiesloch im September 2023, bei dem eine 30-jährige Frau durch den Angriff eines psychisch...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive