Basketball U14m: Lokalderby der Wölfe gegen Leimen

Gegen Leimen zu spielen ist immer etwas Besonderes.
Meist kennt man Trainer und Spieler und kann sie auch noch sehr gut leiden. Aber wenn das Spiel begonnen hat, kommt dann die Rivalität zu Tage.
Gibt es etwas Schöneres als ein Lokalderby? Voraussetzung: Man gewinnt!
Unsere Jungs der U14 waren wie immer hoch motiviert und gingen immer wieder mit vier bis sechs Punkten in Führung.
Dieses Mal wurden wieder alle fünf Minuten alle Spieler auf dem Platz durch ausgeruhte, hungrige Wölfe ersetzt. Damit konnte jeder immer alles geben. Das zahlte sich dann auch in der zweiten Halbzeit mit vielen erfolgreichen Schnellangriffen aus.
Unsere Kooperation aus SG Walldorf und TG Sandhausen gewinnt das Spiel mit 61:44.
Wir Trainer (Mike Teuschel, Bernd Ludwig) müssen hier mal unsere Jungs loben! Wenn man immer zum Training kommt und als Team zusammen hält, dann wird man automatisch besser. Das haben unsere Wölfe verinnerlicht!

2015.01.17 U14m Leimen  TeamfotoEs spielten: Julian Beckschulte, Sevkan Ingen, Simon Ludwig, Leo Wehran, Nico Teichert, Nandor Mesteri, Kilian Speder, Miklos Vörös, Leon Hockenberger, Simon Matthä, Sven Jakobi, Jakob Niehoff

Text: TG Sandhausen/SG Walldorf Astoria, Abt. Basketball

Veröffentlicht am 20. Januar 2015, 15:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=96991 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10