BAB5/St.Leon-Rot: 32-Jähriger fährt aufgrund eines Sekundenschlafs auf Sattelauflieger auf, Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung, Fahrbahnen wieder frei (Pressemeldung 2)

Alle Fotos: Rhein-Neckar-Aktuell

Am Montag gegen 05 Uhr befuhr ein 32-jähriger Fahrer eines Ford Transits die Bundesautobahn 5 aus Richtung Autobahnkreuz Walldorf kommend in Richtung Anschlussstelle Kronau.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der 32-jährige zunächst auf der linken Fahrspur, geriet aufgrund eines sog. Sekundenschlafs auf die rechte Fahrspur der dreispurigen Autobahn und fuhr in der Folge auf einen Auflieger eines Sattelzuges eines 74-Jährigen auf.

Der Ford wurde durch den Zusammenstoß nach links gegen die Leitplanke abgewiesen, drehte sich um 360 Grad und kam auf der mittleren Fahrspur zum Stehen.

Durch das Auffahren auf den Sattelauflieger öffnete sich dessen verschlossene Ladetür wodurch die Ladung, sog. Industriehafer über alle drei Fahrspuren in einer Länge von ca. 500 Meter verteilt wurde.

Der Ford wurde durch den Unfall totalbeschädigt. Beide Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt.

Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Aufgrund der verlorengegangenen Ladung wurde die Autobahn in Richtung Karlsruhe kurz nach 05 Uhr voll gesperrt.

Der Führerschein des 32-jährigen wurde beschlagnahmt, gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Die Autobahnmeisterei reinigte mit einer Kehrmaschine die Fahrbahnen.

Gegen 07.30 Uhr wurde die linke Fahrspur wieder freigegeben.

Gegen 09.30 Uhr waren alle Fahrbahnen wieder befahrbar.

Es entstanden erhebliche Verkehrsbehinderungen rund um die Unfallstelle und dem Walldorfer Kreuz.

Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats Walldorf dauern an.

Die Ermittler suchen nun nach Zeugen des Unfalls und oder nach Personen, die Angaben zu dem Fahrverhalten des Ford-Fahrers vor dem Unfall machen können. Diese mögen sich unter 06227 358260 melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 28. Oktober 2019, 11:22
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=275976 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12