Auslaufende Betriebsstoffe

00-Feuerwehr

Datum: 01.12.2017, 12:27 Uhr
Einsatzort: Wiesloch B3
Wiesloch: LF 20/16, RW 2, GW-T
Polizei
Rettungsdienst
 

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag traten größere Mengen Kraftstoff aus einem LKW aus. Dies führte zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Wiesloch. Durch die Feuerwehrkräfte wurde mittels Bindemittel der ausgetretene Kraftstoff zunächst gebunden und eine weitere Ausbreitung auf der Straße verhindert. Im weiteren Verlauf wurde der noch im Tank befindliche Kraftstoff umgepumpt. Im Anschluss übergaben die Kräfte die Einsatzstelle an die Polizei.

 

Quelle: www.feuerwehr-wiesloch.de

Stefan Mittenzwei


Weitere Berichte über Feuerwehreinsätze aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht / Feuerwehren

 

Veröffentlicht am 3. Dezember 2017, 07:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=207969 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen