Auf eine Tasse fairen Kaffee beim Wieslocher Herbstmarkt

Stadt Wiesloch nimmt erstmals an der Fairen Woche teil

Mit einem Informationsstand zum Fairen Handel waren die Stadt Wiesloch und die Bürgerstiftung Wiesloch beim Wieslocher Herbstmarkt vertreten. Interessierte konnten sich bei einer Tasse fairen Kaffee am evangelischen Kirchplatz über das integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt und die Bewerbung zur Fairtrade-Town informieren. Für die Steuerungsgruppe waren Rebekka Vollmer, Alexandra Dreyer, Imke Fernandez und Jürgen Kretz präsent. Oberbürgermeister Dirk Elkemann, Bürgermeister Ludwig Sauer und Franz Schaidhammer als Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Wiesloch unterstrichen bei ihrem Besuch des Stands, wie wichtig es sei, dass Wiesloch einen Beitrag zum Fairen Handel und der Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen leiste. Die Aktion fügte sich in das Programm der Fairen Woche 2022 ein, an der die Stadt Wiesloch erstmals teilnahm.

Unter dem Motto “Fair steht dir #fairhandeln für Menschenrechte weltweit”– beschäftigt(e) sich die Faire Woche 2022 mit menschenwürdigen Arbeitsbedingungen und nachhaltigem Wirtschaften in der Textil-Lieferkette. Sie findet(fand) vom 16.09. bis 30.09. in ganz Deutschland statt und lädt(lud) alle Menschen dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren.

Die Wieslocher Faire Woche hatte im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden begonnen, wo das PZN Casino am 19.09. eine besondere Auswahl an fairen Speisen und Getränken zum Verzehr anbot. Für die Steuerungsgruppe stand Jürgen Kretz zum Gespräch für die Kantinengäste zur Verfügung und tauschte sich mit PZN Geschäftsleitungsmitglied Vincent Karfus und dem Küchenleiter der Servicegesellschaft Nordbaden, Stephan Bader über den Nachhaltigkeitsanspruch des PZN aus. So verwende das PZN Casino zu 20% nachhaltige Produkte, von Fairtrade über Bio zu regional und saisonal.

In den kommenden Wochen stehen weitere Veranstaltungen unter dem Motto „Wiesloch fair und nachhaltig“ an:

Der Erntedankgottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde findet am 02.10. um 10:30 in der Stadtkirche Wiesloch statt mit anschließendem Kirchenkaffee. Hier werden faire Produkte von der Buchhandlung Eulenspiegel und Materialien von Fairtrade im Mittelpunkt stehen.

Am 14.10. um 18:00 Uhr findet im Gemeindehaus der Petrusgemeinde eine Kleidertauschparty für Jugendliche statt. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden wollen damit ein Zeichen gegen „fast fashion“ und seine negativen ökologischen und sozialen Auswirkungen setzen.

Quelle: Stadt Wiesloch

Veröffentlicht am 27. September 2022, 18:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=304621 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen