Astoria-Halle vor Überschwemmung gerettet.

Am Donnerstagabend, den 29.01.2015, hatte das „LokalDerby“ in der Walldorfer Astoria-Halle eigentlich schon seit fast einer Stunde Feierabend, aber die letzten Gäste wollten noch nicht gehen.
(bb) Und das war gut so, denn sonst wäre am Freitagmorgen das Untergeschoss der Halle mit Kegelbahn und Sporthalle komplett unter Wasser gestanden. Im Technikraum im Untergeschoss platzte kurz vor 24 Uhr das Ventil eines Heißwasserspeichers, so dass das heiße Wasser unter der Tür hindurch in den Gang vor der Kegelhalle schoss und sich rasend schnell ausbreitete.
Herr Yan Lin, Inhaber des „LokalDerby“, rief sofort die Feuerwehr an, die den Wasserzufluss stoppte und ein weiteres Ausbreiten des Wassers verhinderte. Dann wurde das Wasser im Gang durch die Freiwillige Feuerwehr Walldorf abgepumpt.
Astoria-Halle P1040223Nur den letzten Gästen im „LokalDerby“ und dem umsichtigen Verhalten seines Inhabers, Herrn Yan Lin, ist es zu verdanken, dass ein großer Gebäudeschaden in der Astoria-Halle verhindert worden ist.

 

 

Veröffentlicht am 31. Januar 2015, 07:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=98463 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen