Anton Ottmann lädt ein zu „Begegnungen in der Weihnachtszeit“

Der Dielheimer Autor Anton Ottmann liest gemeinsam mit seiner Frau Ursula aus seinem neuen Buch „Begegnungen in der Weihnachtszeit“ und erzählt im Dialog mit dem Publikum, wie seine Geschichten entstanden sind.
Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von dem bekannten Heidelberger Saxophonisten Friedrich v. Hoheneichen,  der die ganze Bandbreite des Instruments von der Klassik bis zum modernen Jazz beherrscht.

 Zum Buch: Studenten aus verschiedenen Ländern lernen sich auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt kennen, drei Jungen wollen sich mit dem Dreikönigssingen ihre Mopeds finanzieren und eine junge Familie hat Probleme mit den ganz anderen Vorstellungen vom Weihnachtsfest als die ältere Generation. Ottmanns Geschichten handeln von Menschen, die sich in der Weihnachtszeit begegnen, neue Bindungen eingehen, gegen Konventionen rebellieren und manchmal über sich hinauswachsen. Er geht in seinen realistischen Erzählungen auf aktuelle Themen ein, ruft aber auch Erinnerungen wach und appelliert in Gedichten und Gebeten zur Menschlichkeit.
Es ist ein Buch zum Lesen und zum Vorlesen in Familien und Gruppen.

 Zum Autor: Anton Ottmann, Jahrgang 1945, Lehrer für Mathematik und Physik, promoviert in Erziehungswissenschaften, schreibt seit fast 50 Jahren wissenschaftliche Artikel und Bücher zur Mathematikdidaktik und erstellt Arbeitsmaterialien für den Unterricht. Seit etwa 30 Jahren veröffentlicht er auch Kurzgeschichten, Essays und Gedichte.
1996 erschien sein Erfolgsband „Weihnachten ist jedes Jahr“, 2004 der Erzählband „Die Pariserin“, 2009 „Geschichten aus Baden und dem Elsass“ und 2013 der Roman „Trauerjahr“. Als Mundartpreisträger veröffentlichte er 2014 „Kurpfälzer Gebabbel“ und Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien.

Er gehört zur „UNESCO City of Literature Heidelberg“ und liest regelmäßig auf vom Heidelberger Kulturamt organisierten Veranstaltungen. Ottmann arbeitet außerdem als freier Journalist für die RNZ und die WieWo.

Termine:

Donnerstag, 22. November, 19 Uhr, Gemeinde Dielheim, Bürgersaal, Hauptstr. 37

Freitag, 23. November 18 Uhr, Raiffeisenbank Baiertal, Alte Bahnhofstr. 10,
Bilderausstellung, Bewirtung, Eintritt frei.

Mittwoch, 28. November, 20 Uhr, Stadtbibliothek Wiesloch, Gerbersruhstr. 41,
Ausschank durch Weingut Koch, Eintritt frei.

Freitag, 7. Dezember, 19.30 Uhr, MundWerk Rauenberg, Wieslocher Str. 16,
Bewirtung und Weinausschank von Weingut Ihle, Eintritt frei.

Samstag, 8. Dezember, 19 Uhr, Lindenhof-Buchladen, Mannheim, Gontardplatz 7,
Ausschank von Secco, Eintritt 10 €.

Lesungen aus dem Weihnachtsbuch von Anton Ottmann, erschienen in Lindemanns Bibliothek beim Info-Verlag Karlsruhe.

Text: Anton Ottmann

 

Veröffentlicht am 8. November 2018, 15:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=257693 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8