ACHAT Hotels bauen das Engagement beim SV Sandhausen in den nächsten Jahren weiter aus

Pressemitteilung SV Sandhausen Nr. 75 Saison 2021/22 09.05.2022

Sandhausen. Achat Hotels verlängert ligaunabhängig bis 2024 den Vertrag als exklusiver Hotelpartner und als Hauptsponsor des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) beim SV Sandhausen.
Für weitere zwei Jahre bleibt Achat Hotels Exklusivpartner des SV Sandhausen und baut sein Engagement beim Zweitligisten weiter aus. Im Mittelpunkt bleibt die Partnerschaft als exklusiver Hotelpartner des SVS. Die Profimannschaft wird sich in einem Achat-Hotel auf die Heimspiele vorbereiten sowie bei Auswärtsspielen in verfügbaren Achat Hotels logieren.
Auch das Engagement als Trikotsponsor und Exklusivpartner sowie Namensgeber des NLZ des SV Sandhausen wird fortgeführt.

„Gemeinsam wollen wir den eingeschlagenen Weg fortsetzen“

Volker Piegsa, Geschäftsführer des SVS, blickt voraus: „Wir freuen uns, die seit 2020 gewachsene Partnerschaft mit Achat Hotels nicht nur fortzuführen, sondern weiter auszubauen. Das breit gefächerte Engagement als exklusiver Hotelpartner im Profibereich und als Hauptsponsor im NLZ zeigt die besondere Verbundenheit zum SV Sandhausen. Wir fühlen uns rund um wohl in dieser Partnerschaft und schätzen den zuvorkommenden Service. Basierend auf einem gemeinsamen Wertesystem wollen wir den eingeschlagenen Weg fortsetzen und auch zukünftig mit innovativen und kreativen Ideen gestalten.“

„Ich bin nicht nur stolz darauf, dass sich die Mannschaft des SV Sandhausen in unseren Hotels sehr gut aufgehoben fühlt, sondern vor allem auch darauf, dass sich der SVS durch denselben Spirit und Drive auszeichnet, den wir auch bei ACHAT Hotels leben! Gerne blicke ich auf außergewöhnliche Aktionen zurück, wie die “Luxusnacht unterm Stadiondach” oder unser Hotelbett direkt auf der Tribüne des Fußballstadions. Dies beweist mir, dass wir gemeinsam “Echt Gut” und “Echt Anders” denken”, betont Philipp Freiherr von Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter von ACHAT Hotels.
„Es ist für mich selbstverständlich, dass wir auch als exklusiver Sponsor des Nachwuchsleistungszentrum des SV Sandhausen agieren und hier sowohl unsere regionale Verbundenheit wie auch unsere langjährige Erfahrung in der Ausbildung von jungen Menschen nutzen, um die sportbegeisterte Jugend nachhaltig zu fördern. Daher freue ich mich sehr darüber, dass wir die Zusammenarbeit verlängern und bin schon äußerst gespannt, welche Pässe wir in Zukunft gemeinsam in echte Volltreffer verwandeln werden”, so von Bodman weiter.

 

Philipp Freiherr von Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter von ACHAT Hotels (li.), und SVS-Geschäftsführer Volker Piegsa (Foto: SV Sandhausen)

 

Veröffentlicht am 9. Mai 2022, 15:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=298990 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen